Ein letztes Olé! Ganze 39 Jahre lang stand König Juan Carlos (81) an der Spitze der spanischen Monarchie. Im Jahr 2014 dankte der Regent jedoch ab und übergab seinem Sohn Prinz Felipe (51) das Zepter. Grund für seine Entscheidung: Der ehemalige König war der Meinung, es bedürfe einer jüngeren Regierung, um alte Fehler zu korrigieren und das Land in eine bessere Zukunft zu lenken. Nun ging Juan Carlos noch einen Schritt weiter: Er verabschiedete sich endgültig in den Ruhestand!

Fünf Jahre nach seiner Abdankung zieht sich der Monarch jetzt komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Von nun an werde er auch keine repräsentativen Aufgaben mehr für das Königshaus übernehmen, gab er in einem Brief an seinen Sohn bekannt, der auf der offiziellen Webseite der Königsfamilie veröffentlicht wurde. Seinen inoffiziellen Abschied feierte der Spanier am Rande eines traditionellen Stierkampfes, wo er als Ehrenpräsident anwesend war. Begleitet wurde er von seiner Schwester María del Pilar und seiner ältesten Tochter Prinzessin Elena von Spanien. Seine Gattin Sofía (12) soll Berichten zufolge hingegen nicht mit von der Partie gewesen sein.

Tatsächlich scheinen die Eheleute immer seltener zusammen in der Öffentlichkeit aufzutreten. Ob die beiden womöglich in einer Krise stecken? Immerhin wurden auch bereits Gerüchte laut, wonach der Blaublüter ein echter Casanova sein soll. Über 1.500 Affären werden ihm angelastet – darunter auch mit Prinzessin Diana (✝36).

Prinz Felipe mit seinem Vater Juan CarlosGetty Images
Prinz Felipe mit seinem Vater Juan Carlos
Prinzessin Diana und König Juan Carlos, 1990 auf MallorcaCOVER
Prinzessin Diana und König Juan Carlos, 1990 auf Mallorca
König Juan Carlos und seine Frau Sofía im Mai 2019Getty Images
König Juan Carlos und seine Frau Sofía im Mai 2019
Glaubt ihr, dass sich Juan Carlos tatsächlich komplett zurückziehen wird?246 Stimmen
205
Ja, er möchte jetzt sicher seinen Ruhestand genießen.
41
Nein, als Mitglied des spanischen Adels wird er immer in der Öffentlichkeit stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de