Anzeige
Promiflash Logo
Internationale Royals bei Queen-Beerdigung ganz emotional!Getty ImagesZur Bildergalerie

Internationale Royals bei Queen-Beerdigung ganz emotional!

19. Sep. 2022, 12:12 - Elena R.

Die Königshäuser aller Welt trauern um die Queen (✝96). Heute wird die Monarchin in der St. George's Chapel beigesetzt. Zuvor fand jedoch ein rührender Trauergottesdienst in Westminster Abbey statt. Die Familie der Regentin wirkte dabei tief betroffen. Vor allem ihre Kinder König Charles (73), Prinzessin Anne (72), Prinz Andrew (62) und Prinz Edward (58) waren den Tränen nahe. Doch auch die internationalen Royals trauerten sichtlich um die Queen.

Als der Sarg der 96-Jährigen zum Altar getragen wurde, standen die Vertreter zahlreicher Königshäuser in der ersten Reihe. Unter anderem die spanischen Royals wirkten bestürzt. Juan Carlos (84) und seine Frau Sofia (83) machten dabei einen besonders niedergeschlagenen Eindruck. Auch sein Sohn König Felipe (54) und dessen Frau Königin Letizia (50) trauerten. Direkt am Sarg hingegen standen Königin Margrethe von Dänemark (82) und König Willem-Alexander (55) von den Niederlanden, um Abschied zu nehmen.

Neben den Royals waren aber auch zahlreiche politische Größen vor Ort. Sogar US-Präsident Joe Biden (79) reiste mit seiner Frau Jill Biden (71) an, um der Queen die letzte Ehre zu erweisen. Auch der britische Ex-Premierminister Boris Johnson (58) wohnte der Beerdigung bei. Deutschland wiederum wird von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (66) vertreten.

Getty Images
König Charles, Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward
Getty Images
Juan Carlos bei der Beerdigung der Queen
Getty Images
Joe Biden beim Gottesdienst für Queen Elizabeth II.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de