Anzeige
Promiflash Logo
König Juan Carlos erklärt seine AbdankungGetty ImagesZur Bildergalerie

König Juan Carlos erklärt seine Abdankung

2. Juni 2014, 12:32 - Promiflash

Völlig überraschend machte heute Morgen die Nachricht die Runde, dass der langjährige spanische König Juan Carlos (76) abdankt und den Thron für seinen Sohn Felipe (46) freimacht. In einer rund sechsminütigen Fernsehansprache hat der scheidende Monarch seinen Schritt nun erklärt.

In seiner an das gesamte spanische Volk gerichteten Ansprache sagte Juan Carlos, die jüngst durch eine heftige Wirtschaftskrise erschütterte demokratische Nation Spanien bedürfe einer neuen, jüngeren Führung. Sein Sohn Felipe sei der richtige Kandidat, um das Schicksal des Landes in seine Hände zu nehmen. Die wirtschaftliche Krise habe zwar Narben in der spanischen Gesellschaft hinterlassen, habe dem Volk jedoch auch einen Weg in eine bessere Zukunft gewiesen, eine "Straße der Hoffnung" geschaffen. So könne man nun versuchen, "alte Fehler zu korrigieren", Einigkeit zu schaffen und zu bewahren und gemeinsam in eine bessere Zukunft aufzubrechen.

Zudem bedankte sich Juan Carlos für das Vertrauen, die Unterstützung und die Hoffnung, die die Spanier über Jahrzehnte in ihn gesetzt hätten. Auch seiner Frau, Königin Sofia (75), sprach er seinen Dank aus: Ohne sie hätte er nichts erreichen können. Seine Rede schloss er mit den Worten "Ich werde Spanien immer in meinem Herzen bewahren".

Bulls Press
Getty Images
Prinz Philip, Königin Letizia, Queen Elizabeth II. und König Felipe in London, 2017
Getty Images
Die spanischen Royals bei einem Fototermin auf Mallorca


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de