Sie muss jetzt ganz stark sein! Erst vor wenigen Wochen verkündete Joanna Krupa (40) die schöne Nachricht, dass sie und ihr Mann Douglas Nunes die Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes erwarten. Doch diese Freude wurde jetzt getrübt, denn das Model muss gerade den Verlust eines geliebten Familienmitglieds verkraften. In den sozialen Medien verkündete sie in einem traurigen Post: Ihr Hund Rugby ist verstorben.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Blondine rührende Zeilen und nahm öffentlich Abschied von ihrem toten Vierbeiner: "Mein Herz ist in hundert Teile zerbrochen. Ruhe in Frieden mein kleiner Engel. Manchmal macht das Leben einfach keinen Sinn und Dinge, die wir lieben, werden uns genommen", schrieb sie. Dazu teilte die 40-Jährige einen süßen Schnappschuss ihres kleinen Lieblings.

Trotz des Schicksalsschlags freue sich die gebürtige Polin riesig auf die Zeit, die jetzt vor ihr liege. Erst neulich schwärmte Joanna auf der Foto- und Videoplattform: "Mein Mann Douglas und ich sind wegen dieses neuen Kapitels in unserem Leben mehr als aufgeregt und können es nicht erwarten, diesen kleinen Engel kennenzulernen."

Douglas Nunes und Joanna KrupaInstagram / joannakrupa
Douglas Nunes und Joanna Krupa
Joanna Krupa 2017 in KalifornienGetty Images
Joanna Krupa 2017 in Kalifornien
Joanna Krupa 2018 in KalifornienGetty Images
Joanna Krupa 2018 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de