Christina Grimmie (✝22) wird nach wie vor schmerzlich vermisst! Drei Jahre ist es inzwischen her, dass die ehemalige The Voice-Kandidatin nach einem Auftritt in Orlando erschossen wurde. Während einer Autogrammstunde im Anschluss an ein Konzert hatte sich ein junger Mann Christina mit einer Waffe genähert und mehrere Schüsse auf sie abgefeuert – wenig später nahm er sich selbst das Leben. Das Drama beschäftigt ihre Fans, Freunde und Familie bis heute: Zum dritten Todestag zollten sie Christina nun erneut Respekt!

Am 10. Juni, dem traurigen Jahrestag ihres Todes, teilten Tausende Anhänger der verstorbenen Sängerin ihre Gefühle in den sozialen Medien mit. "Ich habe erst einmal wegen des Todes eines Promis geweint und das war vor drei Jahren, als ein 'Fan' Christina nach ihrer Show erschossen hat", schrieb eine Userin auf Twitter. "Ich werde das nie vergessen. Ich hatte sie nur eine Woche zuvor getroffen. Sie war ein wundervoller Mensch. Ruhe im Paradies."

Auch Christinas gute Freundin, die Schauspielerin Bryana Salaz, erinnerte sich zu ihrem Todestag an die 22-Jährige – mit dem letzten Selfie, das sie von ihrer BFF damals erhalten hatte. "Das ist das letzte Foto, das du mir von einem deiner letzten Konzerte geschickt hast. Ich habe es auf meinem Handy gefunden. Eigentlich dachte ich, ich hätte alles verloren. Aber das ist geblieben", schrieb sie ergriffen. Auch drei Jahre nach dem Mord falle es ihr noch immer schwer, über den Verlust zu sprechen. "Du warst eine einzigartige Freundin. Ich wünschte, ich hätte dich mein ganzes Leben an meiner Seite haben können", trauerte sie um die Musikerin.

Christina Grimmies Eltern Tina und Bud bei ihrer Trauerfeier im Juni 2016 in New JerseyPool / Gettyimages
Christina Grimmies Eltern Tina und Bud bei ihrer Trauerfeier im Juni 2016 in New Jersey
Bryana Salaz' letztes Foto von Christina GrimmieInstagram / bryanasalaz
Bryana Salaz' letztes Foto von Christina Grimmie
Bryana Salaz, Sängerin und SchauspielerinInstagram / bryanasalaz
Bryana Salaz, Sängerin und Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass Christinas Tod schon drei Jahre her ist?340 Stimmen
170
Ja, ich erinnere mich noch genau daran.
170
Nein, das hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de