Sie bleibt unvergessen! Im Juni 2016 wurde die ehemalige US-The Voice-Teilnehmerin Christina Grimmie (✝22) nach einem Auftritt in Orlando von einem besessenen Fan erschossen. Doch ihre Kunst lebt weiter. Vor wenigen Wochen wurde der Song "Invisible" der verstorbenen Sängerin veröffentlicht. Zu ihrem Geburtstag am vergangenen Sonntag, an dem Christina 23 Jahre alt geworden wäre, hat ihre Familie der Künstlerin auf eine besondere Weise gedacht!

Im neu erschienen Musikvideo zu "Invisible" wird Christina als Superheldin dargestellt. Das Video ist animiert und zeigt die Sängerin im Kampf gegen Monster. "Wir haben dieses Video als einen speziellen Tribut (für Christina, Anm. d. Red.) geschaffen, um diese Liebe und ihren Wunsch zu ehren, immer Licht und Liebe in das Herz von anderen zu bringen", schrieb die Familie auf YouTube.

Christinas älterer Bruder Mark Grimmie (24) brachte seine Trauer über den frühe Tod seiner Schwester auch ganz persönlich zum Ausdruck. Am Sonntag veröffentlichte er auf Instagram ein gemeinsames Bild von sich und der Sängerin. Dazu kommentierte er: "Alles Gute zum Geburtstag, Christina. Ich liebe dich."

Wie sich Selena Gomez (24) von ihrer Freundin Christina verabschiedet hat, erfahrt ihr im Video:

Christina Grimmie beim iHeartRadio Music Festival 2015Ethan Miller/Getty Images
Christina Grimmie beim iHeartRadio Music Festival 2015
Tina und Mark Grimmie, Mutter und Bruder der verstorbenen Sängerin Christina GrimmieMatt Winkelmeyer/Getty Images
Tina und Mark Grimmie, Mutter und Bruder der verstorbenen Sängerin Christina Grimmie
Christina Grimmie, SängerinSplash News
Christina Grimmie, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de