Wenn Daniela Katzenberger (32) ein Foto postet, rechnet sie wohl beinahe schon automatisch mit negativen Reaktionen. Zwar erhält die Kultblondine immer viel Fan-Support, aber auch einiges an Kritik. Mal ist sie zu dünn, mal zu kurvig, mal macht sie etwas in der Erziehung von Töchterchen Sophia (3) falsch. Letzteres scheint auch jetzt wieder ein Grund für Aufregung unter den Katzen-Followern zu sein!

Am Dienstagabend veröffentlichte Dani ein Foto von sich und ihrer Tochter auf Instagram. Darauf zu sehen: Sophia, wie sie ihrer Mama die Haare wäscht. Eine nette Geste, bei der sich eigentlich niemand etwas Böses denken kann – oder vielleicht doch? Den Usern fiel nämlich ein Detail auf, was ihnen so gar nicht passte: Die gerade einmal Dreijährige scheint auf dem Schnappschuss Lippenstift zu tragen!

"Ich weiß nicht, ob dreijährige Mädchen schon geschminkt rumlaufen sollten", kritisierte ein Follower. Das ließ die Frau von Lucas Cordalis (51) so aber nicht stehen. "Sie schmiert sich den Lippenstift selbst drauf, aber keine Panik, die Nägel lackiere ich", reagierte Dani mit der gewohnten Portion Humor. Von ihren Hatern lässt sich die Wahl-Mallorquinerin schon lange nicht mehr in die Enge treiben.

Daniela Katzenberger im November 2015Getty Images
Daniela Katzenberger im November 2015
Sophia Cordalis und ihre Mama Daniela Katzenberger im Mai 2019Instagram / danielakatzenberger
Sophia Cordalis und ihre Mama Daniela Katzenberger im Mai 2019
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger im November 2016Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger im November 2016
Was haltet ihr von der Lippenstift-Aktion?1320 Stimmen
176
So kleine Mädchen sollten nicht geschminkt sein.
1144
Ach, so etwas gehört doch dazu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de