Bei Daniela Büchner (41) sitzt die Trauer noch immer tief. Erst im November vergangenen Jahres wurde die TV-Bekanntheit von einem schlimmen Schicksalsschlag getroffen: Ihre große Liebe Jens Büchner (✝49) verlor den Kampf gegen seinen Lungenkrebs und verstarb. Danni, die bis zuletzt an seinem Krankenbett gewacht hatte, beweist immer wieder aufs Neue Stärke – nicht zuletzt für ihre leiblichen Kids und ihre drei Stiefkinder. Und obwohl sie nach außen dann und wann wieder ein Lächeln auf den Lippen hat, sieht es im Inneren der Goodbye Deutschland-Protagonistin oftmals ganz anders aus.

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die 41-Jährige jetzt einen Schnappschuss, der sie in der Sonne liegend am Strand ihrer Wahlheimat Mallorca zeigt. Darauf lächelt sie leicht – immerhin ist dieses Foto in einer Situation entstanden, in der sie mit ihren Zwillingen Jenna Soraya und Diego Armani das warme Wetter am Meer genossen hatte. "Mein Lachen hat nichts mit meinem Seelenleben zu tun. Ich lache für meine Kinder", stellte die Kämpfernatur aber klar.

Bereits in der Vergangenheit teilte die Neu-Brünette mit ihrer Community immer wieder Pics, die sie nachdenklich zeigten – melancholische Zeilen dazu inklusive. Aber für ihre Familie kämpft sie weiter. "Wer fällt und wieder aufsteht, besitzt mehr Stärke als jemand, der noch nie am Boden gelegen hat", schrieb die Löwenmama einst auf der Foto- und Videoplattform.

Daniela Büchner im Juni 2019
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner im Juni 2019
Daniela Büchner, Witwe von Jens Büchner
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner, Witwe von Jens Büchner
Jens und Daniela Büchner im Mai 2018 in Spanien
ActionPress / Friedrich,Jürgen
Jens und Daniela Büchner im Mai 2018 in Spanien
Wie findet ihr es, dass Danni für ihre Kids lächelt?924 Stimmen
524
Ich finde das unglaublich stark von ihr.
400
Meiner Meinung nach muss sie das gar nicht und darf auch Schwäche zeigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de