Hola chico! Jorge Gonzalez (51) hat auch in der diesjährigen Let's Dance-Staffel mal wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was für ein Paradiesvogel er ist. Jede Sendung überraschte er die Zuschauer mit neuen, ausgefallenen Outfits und kassierte dafür auch den einen oder anderen hämischen Kommentar von Moderator Daniel Hartwich (40). Einen Tag vor dem Finale hatte sich der Juror ganz ohne crazy Looks mal ganz einfach so gezeigt, wie Gott in schuf!

Auf Instagram heizte Jorge seinen Fans mit seinem neusten Spiegelselfie ordentlich ein. Kein Wunder – darauf ist der 51-Jährige splitterfasernackt zu sehen. Kaum zu übersehen sind der stahlharte Sixpack und die extrem durchtrainierten Oberarme. Dazu schrieb das ehemalige Model in der Bildunterschrift: "Ich fühle mich wohl in meiner Haut. Ich fühle mich gut innerlich gut und ich denke, das sieht man auch äußerlich. Vielleicht sollte ich morgen nur meine Haut zum Finale tragen." Den Kommentaren unter dem Bild zufolge hätten die Fans des gebürtigen Kubaners damit absolut kein Problem gehabt.

"Das ist mal eine Ansage! Trag' das! Ich bin dafür", forderte eine Bewunderin. Viele weitere User lobten den sexy Körper des Entertainers. "Das ist mal ein Körper. Wahnsinn", freute sich beispielsweise eine Userin. Zum Finale zog sich Jorge dann aber doch etwas über: eine spektakuläre schwarze Mischung aus Kleid und schusssicherer Weste.

Jorge Gonzalez im Juni 2019 beim "Let's Dance"-FinaleGetty Images
Jorge Gonzalez im Juni 2019 beim "Let's Dance"-Finale
Evgeny Vinokurov, Jorge Gonzalez und Christian Polanc im Juni 2019Getty Images
Evgeny Vinokurov, Jorge Gonzalez und Christian Polanc im Juni 2019
Jorge Gonzalez im Juni 2019 beim "Let's Dance"-FinaleGetty Images
Jorge Gonzalez im Juni 2019 beim "Let's Dance"-Finale
Was sagt ihr dazu, dass Jorge sich nackt präsentiert?1782 Stimmen
1319
Spitze, er hat wirklich einen superheißen Körper!
463
Für mich hätte er das nicht machen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de