Was wäre ein Burger ohne Pommes? Nach einem fiesen Streit und jahrelanger Funkstille überraschten Taylor Swift (29) und Katy Perry (34) erst kürzlich mit ihrer süßen" Versöhnung". Taylor sendete ihrer vermeintlichen Rivalin ein Friedensangebot in Keksform, das die Sängerin mit Freuden akzeptierte. Jetzt scheinen die beiden tatsächlich endgültig mit ihrem Beef abgeschlossen zu haben – denn Katy spielt sogar im brandneuen Musikvideo der Blondine mit!

Im Video zur Single "You Need To Calm Down" fallen sich die beiden Musikerinnen in die Arme – und das in ganz besonderen Outfits. Auch wenn Katy im Cheeseburger-Kostüm mit ordentlich "beef" auftritt, ist von Streit definitiv nichts zu sehen. Inmitten einer wilden Essensschlacht trifft die 34-Jährige auf Taylor im Pommes-Outfit und freut sich offensichtlich, ihre bessere Hälfte gefunden zu haben. In ihren Fast-Food-Kostümen gehen die beiden auf Kuschelkurs. Es scheint in der Tat so, als hätten die Pop-Stars ihr Kriegsbeil begraben und seien nun endlich in den Freunde-Modus übergegangen.

Allerdings ist nicht nur die "Roar"-Interpretin in dem Video zu entdecken. Zusammen mit vielen weiteren bekannten Gesichtern wie beispielsweise Talkmasterin Ellen DeGeneres (61) und Hollywood-Star Ryan Gosling (38) setzen Taylor und Katy ein Statement gegen Homophobie. Im Clip lässt sich der bunt gemischte Haufen, der ganz unter dem Motto "Diversity" zu stehen scheint, nicht von den fiesen Plakaten einer Protestgruppe beeindrucken.

Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Taylor Swift und Katy Perry in LondonWENN.com
Taylor Swift und Katy Perry in London
Taylor Swift beim iHeartRadio Wango TangoGetty Images
Taylor Swift beim iHeartRadio Wango Tango
Habt ihr das neue Musik-Video schon gesehen?197 Stimmen
108
Ja klar! Ich habe es mir sofort angesehen.
89
Nein, aber werde ich auf jeden Fall noch machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de