Kylie Jenner (21) und Travis Scott (28) schweben ja bekanntlich auf Wolke sieben. Liebevoll nennen sich die Eltern von Stormi Webster (1) sogar schon “Wifey” und “Hubby” (zu deutsch: Ehefrau und Ehemann). Kein Wunder, dass Fans und Medien weltweit seit Monaten darauf warten, dass bei dem berühmten Paar endlich die Hochzeitsglocken läuten. Doch nun soll ausgerechnet Kylie selbst Zweifel daran haben, dem Rapper das Jawort zu geben!

Ein Insider will erfahren haben, dass Kylie sich nicht mehr sicher ist, ob sie den Rest ihres Lebens mit Travis verbringen will und ausgerechnet Geld soll der Grund dafür sein! “Kylie ist sich sehr bewusst, wie ihr Vermögen ihre Ehe beeinflussen würde”, erklärte ein Insider jetzt gegenüber Radar Online. “Außerdem will sie mit Travis keine Konversation über einen Ehevertrag oder etwas Ähnliches führen", erzählte der Vertraute weiter.

Ein weiterer Punkt soll Kylie ebenfalls mächtig Sorgen bereiten: “Sie denkt, dass sie nicht genug Erfahrungen mit Männern gesammelt hat, um zu wissen, ob er der Richtige ist, mit dem sie für immer zusammen sein will”, führte die Quelle weiter aus. Könnt ihr euch vorstellen, dass Kylie derzeit tatsächlich zweifelt, ob sie Travis heiraten soll? Stimmt ab!

Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019Jon Kopaloff/Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2019Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2019
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019MEGA
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Könnt ihr euch vorstellen, dass Kylie derzeit tatsächlich zweifelt, ob sie Travis heiraten will?3110 Stimmen
2205
Ja, die Gründe klingen ziemlich plausibel.
905
Nein, niemals! Sie werden sicher bald heiraten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de