Spencer Matthews ist ohne Alkohol ein neuer Mann. Der Reality-TV-Star hatte sich 2018 seiner Familie zuliebe für den trockenen Lifestyle entschieden. Davor hatte der Bruder von James Matthews (43), Ehemann von Pippa Middleton (35), das Partyleben in der britischen Oberklasse genossen. Die Wende brachte die Liebe zu Ehefrau Vogue Williams (33) und die anstehende Geburt des gemeinsamen Söhnchens Theodore. Nun hat Spencer in den sozialen Netzwerken ein Jahr ohne Alkohol gefeiert – und ist glücklicher als je zuvor.

Am Vortag habe er sein einjähriges Trocken-Jubiläum gefeiert, teilte Spencer auf Instagram mit. "Was für einen Unterschied es für mein Leben gemacht hat", lautete sein Urteil. Offenbar war ihm seine Ehefrau in den vergangenen Monaten eine echte Stütze. "Du bist ein Traum", schwärmte Spencer in dem Post und kündigte an: "Aufregende Dinge stehen an. Kann es nicht abwarten, sie zu teilen."

"2018 war für mich ein Wendepunkt", hatte er schon vor einigen Monaten auf seinem Profil verraten. "Jetzt fühle ich mich wie meine beste Version." Früher hatte der Spross eines schottischen Adelsgeschlechts bei Partys gern im Mittelpunkt gestanden. Diese Bestätigung braucht er heute nicht mehr. "Mein Hauptziel ist es, für Vogue der beste Ehemann und für Theodore der beste Vater zu sein", schrieb Spencer. Er und das Model hatten im Juni geheiratet. Drei Monate später kam ihr Baby zur Welt.

Vogue Williams und Spencer Matthews im Mai 2019WENN.com
Vogue Williams und Spencer Matthews im Mai 2019
Spencer Matthews mit seinem Sohn TheodoreInstagram / spencermatthews
Spencer Matthews mit seinem Sohn Theodore
Spencer Matthews auf St. BartsInstagram / spencermatthews
Spencer Matthews auf St. Barts
Hättet ihr gedacht, dass Spencer sein Leben jemals so umkrempeln würde?50 Stimmen
36
Ja. Irgendwann wird jeder eben erwachsen.
14
Nein. Ich dachte, er bleibt für immer ein Partylöwe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de