Dieser Witz kam bei Princess Love überhaupt nicht gut an! 2016 heiratete sie Rapper Ray J (38), der nicht nur mit seiner Musik, sondern vor allem für ein Sextape mit Ex-Freundin Kim Kardashian (38) bekannt wurde. Dass die 34-Jährige nicht begeistert von dem intimen Video ihres Liebsten mit dessen Ex sein dürfte, haben viele sicher schon vermutet. Bei den MTV-Musik Awards brachte sie ihren Ärger nun ganz deutlich zum Ausdruck – denn ein Witz des Moderators Zachary Levi gefiel Princess überhaupt nicht.

"Übrigens ist noch ein amerikanischer Liebling hier: Ray J von Love & Hip Hop. Obwohl ich sicher bin, dass einige ihn eher durch seine Arbeit als Kameramann kennen", witzelte Zachary und spielte dabei auf den berühmten Clip an. Während der Musiker es ziemlich gelassen nahm und erst gar nicht auf die Aussage reagierte, hielt seine Frau als Antwort beide Mittelfinger in die Kamera. Offensichtlich ist Princess den Porno leid. Kein Wunder, schließlich ist seit dessen Veröffentlichung mehr als ein Jahrzehnt vergangen.

2007 gaben die privaten Aufnahmen vor allem Reality-TV-Star Kim den ultimativen Karriere-Push. Mittlerweile bereue aber vor allem Ray das Schmuddelfilmchen. Gerade nach der Geburt seiner Tochter Melody sei ihm das Tape richtig unangenehm geworden.

Princess Love und Ray J auf einem Event in Los AngelesGetty Images
Princess Love und Ray J auf einem Event in Los Angeles
Princess Love und Ray J auf Tygas Geburtstagsparty, November 2018Getty Images
Princess Love und Ray J auf Tygas Geburtstagsparty, November 2018
Princess Love und Ray J bei der NY Fashion Week 2017Astrid Stawiarz/Getty Images for Galtiscopio
Princess Love und Ray J bei der NY Fashion Week 2017
Könnt ihr Princess' Reaktion nachvollziehen?239 Stimmen
196
Ja, ich kann sie total verstehen! Ich wäre von dem Thema auch genervt.
43
Na ja – das Drama um das Video nervt, aber sie hat ziemlich übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de