Barbara Beckers (52) Auftritte bei Let's Dance begeistern sogar echte Profis! Die Unternehmerin schaffte es in der aktuellen Staffel des TV-Formats auf den sechsten Platz: An der Seite von Massimo Sinató (38) tanzte die Ex-Frau von Boris Becker (51) sich zwar die Seele aus dem Leib, schrammte jedoch trotzdem knapp am Halbfinale vorbei. Doch ihre Performances blieben nicht unbemerkt: Profitänzerin und BFF Nikeata Thompson (38) ist hin und weg von Barbaras Leistung!

Bei der Eröffnung des Magnum House of Play kam die Choreografin im Promiflash-Interview kaum aus dem Schwärmen raus: "Ich bin auch Familienmitglied von Barbara Becker und ein absoluter Fan, weil ich Barbara lange kenne und sie keine Tänzerin ist, absolut nicht. Und sie wollte es auch nicht machen!" Gemeinsam mit weiteren Freunden habe sie der Designerin aber Mut gemacht und sie überredet, ihr Glück bei "Let's Dance" zu versuchen – mit Erfolg: "Ich muss sagen, sie hat das so gut gemacht! Auch ihre Figur, was sie an Muskeln gewonnen hat, aber an Fett verloren hat!"

Aber halt – Nikeata ist ein Familienmitglied der 52-Jährigen? Mit dieser Aussage dürfte die gebürtige Britin wohl ihre enge familiäre Verbindung und keine Blutsverwandschaft meinen: Nikeata war nämlich als kleines Kind häufig von Barbaras Vater Harlan Ross Feltus, dem bekanntesten Kinderfotografen Deutschlands, abgelichtet worden. Später hatte sie auch dessen Angehörige kennengelernt und ist heute auch mit Barbaras Söhnen Noah (25) und Elias (19) in gutem Kontakt.

Barbara Becker und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Getty Images
Barbara Becker und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Nikeata Thompson bei den NYX Face Awards
AEDT/WENN.com
Nikeata Thompson bei den NYX Face Awards
Nikeata Thompson und Noah Becker
Instagram / nikeatathompson
Nikeata Thompson und Noah Becker
Wusstet ihr, dass sich Nikeata und Barbara so nah stehen?116 Stimmen
12
Ja, das war mir bekannt.
104
Nein, echt? Davon höre ich zum ersten Mal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de