Seit zwei Jahren ist Motsi Mabuse (38) die Ehefrau von Profitänzer Evgenij Voznyuk! Dass die beiden immer noch verliebt sind wie am ersten Tag, stellten sie erst neulich beim Let's Dance-Finale unter Beweis. Dort schmusten die Eheleute wie zwei frisch verliebt. Anlässlich ihres zweiten Hochzeitstages teilte die TV-Jurorin nun ein Bild in einem Brautkleid. Handelt es sich dabei etwa um das Outfit, das Motsi zur standesamtlichen Trauung trug?

Darauf deutet zumindest das Datum des Instagram-Posts hin – der 21. Juni. Die kirchliche Trauung fand nämlich erst drei Tage später statt. Motsi steht ganz in Weiß auf einem Waldweg und sieht mit dem Brautstrauß in der Hand einfach bezaubernd aus. Dazu kombinierte sie an diesem Tag cremefarbene Pumps und als kleiner Farbtupfer rot-beigefarbene Ohrringe.

In der Bildunterschrift machte Motsi ihrem Ehemann außerdem eine süße Liebeserklärung: "Zwei Jahre Frau Voznyuk. Wenn du so stark von jemandem geliebt wirst, gibt dir das Stärke, wenn du jemanden so stark liebst, gibt es dir Tapferkeit." Moderatorin Frauke Ludowig (55) gratulierte ihrer Freundin in den Kommentaren mit den Worten: "Glückwunsch, Beauty!"

Motsi Mabuse im Juni 2019Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse im Juni 2019
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse beim "Let's Dance"-Finale 2019Getty Images
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse beim "Let's Dance"-Finale 2019
Frauke Ludowig im Juni 2019 in KölnInstagram / fraukeludowig_official
Frauke Ludowig im Juni 2019 in Köln
Wie gefällt euch Motsis Kleid?287 Stimmen
228
Super, sie sah wunderschön aus!
59
Na ja, ich finde es nicht so schmeichelhaft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de