50 Cent (43) hat Stress – und das ausgerechnet mit einem erfolgreichen Boxer. Der Rapper beschuldigt Adrien Broner, seinetwegen Geld verloren zu haben. Adrien will sich diese Anschuldigungen aber offenbar nicht gefallen lassen. Denn nachdem Fifty ihn aus seiner Social-Media-Welt verbannt hat, indem er den Boxer geblockt hat, reagierte dieser nun mit einer Antwort der besonderen Art: Er will den “In da Club”-Interpreten zu einem Kampf herausfordern!

Mit einem Instagram-Post richtet sich Adrien an den Rapper, offenbar verärgert, dass dieser ihn auf dem sozialen Netzwerk geblockt hat. Dazu forderte der 29-Jährige den Bühnenstar auf, sich bei ihm zu melden: "Sonst sehen wir uns im Ring." Der Musiker repostete die Nachricht prompt und ließ den Boxer wissen: "Ja, ich habe dich geblockt, weil du es mit dem Geld versaust." Außerdem fügte er hinzu: "Ich fange an zu glauben, dass du mir was schuldig bist, AB. Du solltest was für mich haben, bis Montag." Adrien forderte 50 Cent daraufhin nochmals auf, sich mit ihm zu prügeln.

Innerhalb ihrer Netz-Fehde machen beide Männer allerdings nicht deutlich, worum es sich bei ihrem Streit konkret dreht. US-Medien vermuten, dahinter könnte Adriens letzter Kampf stecken, den er verloren hat. Fifty könnte dabei viel Geld verloren haben, weil er auf ihn gesetzt hatte. Der Rapper kündigte zuletzt an, dass er die Sache nicht auf sich beruhen lassen wolle.

Adrien Broner bei einem Kampf im Januar 2019Getty Images
Adrien Broner bei einem Kampf im Januar 2019
50 Cent im Juni 2018Getty Images
50 Cent im Juni 2018
Adrien Broner, BoxerGetty Images
Adrien Broner, Boxer
Glaubt ihr, dass der Kampf zwischen Adrien Broner und 50 Cent stattfinden wird?357 Stimmen
33
Ich denke schon – es klingt ja ganz so!
324
Ach Unsinn, die beiden ziehen sich sicher nur gegenseitig auf!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de