Beth Chapmans (51) Familie gibt nicht auf! Im November hatte die Ehefrau von Fernseh-Kopfgeldjäger Duane Chapman (66) bekanntgegeben, dass ihr Krebs zurückgekehrt sei. Am Freitag verschlechterte sich der Zustand der US-Amerikanerin dann plötzlich. Wegen starker Schmerzen musste sie in ein künstliches Komas versetzt werden. Ihre Angehörigen weichen in diesen Stunden nicht von ihrer Seite: Trotz des schlechten Gesundheitszustandes glauben sie fest an eine baldige Besserung!

Familiensprecherin Mona Wood-Sword teilte der Nachrichtenagentur Associated Press mit: "Duane und die Familie fühlen, dass sie eine Kämpferin ist und sich ihr Zustand wieder verbessern könnte." Ihre Liebsten hätten noch immer die Hoffnung, dass sich alles zum Guten wende, hieß es weiter. Duane hat sich mittlerweile auch selbst zu Wort gemeldet und ein Foto aus dem Krankenhaus gepostet. Das Bild zeigt Beth' Markenzeichen: ihre top-gestylten Fingernägel. "Ihr wisst ja, bei ihr dreht sich alles um die Nägel", kommentierte er die Aufnahme auf Twitter.

Erstmals war 2017 bei Beth Kehlkopfkrebs diagnostiziert worden. Nach der Entfernung des Tumors wurde sie zunächst für krebsfrei erklärt. Nachdem im vergangenen Jahr Lungenkrebs bei ihr festgestellt worden war, gab die Blondine sich auf ihren Social-Media-Kanälen stets kämpferisch und voller Lebensfreude.

Duane und Beth Chapman, 2013Getty Images
Duane und Beth Chapman, 2013
Beth Chapman in Los AngelesActionpress/ NICEPAPGIO/X17online.com
Beth Chapman in Los Angeles
Beth Chapman, TV-StarGetty Images
Beth Chapman, TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de