Micaela Schäfer (35) teilt heftig gegen Nico Gollnick (29) aus! Der Geschäftsmann und Micas Busenfreundin Patricia Blanco (48) trennten sich im September 2018 nach mehreren Monaten Beziehung. Mittlerweile soll die einstige Dschungelcamp-Teilnehmerin an den Moderator Andreas Ellermann wieder glücklich vergeben sein. Dass sie ihrem Verflossenen offenbar nicht nachtrauert, wundert ihre Freundin nicht – das Nackt-Model hat für Nico nur eine Bezeichnung übrig: "Schoßhündchen"!

Im RTL-Interview ätzte Micaela gegen den 29-Jährigen und meinte: "Fürs Bett ist er sicher ganz, ganz toll und es ist süß und nett. Er ist wie so ein Schoßhündchen, kann man sagen. Aber man langweilt sich da doch schnell." Die Reaktion des ehemaligen Das Sommerhaus der Stars-Kandidaten ließ nicht lange auf sich warten: "Das mit dem Schoßhündchen ist natürlich ganz schön gemein von Micaela, aber ich verstehe, was sie meint." Er fügte hinzu: "Patricia und mich trennen natürlich viele Jahre und wir haben andere Prioritäten."

Diesen Worten schloss Nico eine Bemerkung an – die bezog sich allerdings auf seine 19 Jahre ältere Ex: "Sie ist mehr im Entertainment-Bereich. Wohingegen ich als Unternehmer im Bereich der Wirtschaft tätig bin."

Micaela Schäfer und Patricia Blanco, Venus-Gesichter 2019Actionpress/ Keuenhof, Rainer
Micaela Schäfer und Patricia Blanco, Venus-Gesichter 2019
Nico Gollnick und Patricia Blanco, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2018MG RTL D / Max Kohr
Nico Gollnick und Patricia Blanco, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2018
Nico GollnickInstagram / Nicogollnick
Nico Gollnick
Hättet ihr gedacht, dass Nico so entspannt auf Micaelas Diss reagiert?718 Stimmen
593
Klar, da steht er doch drüber.
125
Nee, ich hätte erwartet, dass er gegen sie zurückschießt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de