Endlich gibt es Gewissheit! Ende April wurde Toni Braxtons (51) Nichte Lauren Braxton leblos in ihrer Wohnung in Maryland aufgefunden. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der 24-Jährigen feststellen – die Todesursache war bisher jedoch völlig unklar. Zwei Monate nach ihrem Ableben wurden nun die gerichtsmedizinischen Untersuchungen abgeschlossen und die genaue Todesursache enthüllt: Die US-Amerikanerin starb an einer Drogenüberdosis!

Ein Gerichtsmediziner in Maryland bestätigte am Mittwoch gegenüber E! News, dass eine Heroinüberdosis und eine Fentanylvergiftung Lauren das Leben gekostet haben. Ob es sich dabei nur um einen tragischen Unfall handelte oder ob sich die Tochter von Tonis Bruder Michael Conrad Braxton Jr. bewusst das Leben genommen hat, ist bisher nicht bekannt. Ihr Vater hatte kurz nach ihrem Tod noch behauptet, dass Lauren an den Folgen einer Herzerkrankung gestorben sei.

Für Toni und ihre Familie war Laurens Tod der zweite schwere Schicksalsschlag innerhalb kürzester Zeit: Erst Ende vergangenen Jahres war Gabe Solis, der ehemalige Schwager der Soul-Sängerin, an den Folgen seiner schweren Krebserkrankung verstorben.

Toni Braxton, SängerinGetty Images
Toni Braxton, Sängerin
Toni Braxton in New York, 2018Getty Images
Toni Braxton in New York, 2018
Toni Braxton im April 2019Getty Images
Toni Braxton im April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de