Und schon war wieder alles aus! Bastian Yotta (42) verkündete vor wenigen Tagen, dass er und seine Maria nun doch wieder getrennte Wege gehen werden. Erst Mitte Mai waren die beiden nach ihrer ersten Trennung im April wieder zusammengekommen – nur einen Monat später ist das Liebes-Comeback gescheitert. Im Netz bezog der Unternehmer jetzt Stellung zum erneuten Beziehungs-Aus. Dabei nutzte der Reality-TV-Darsteller die Gelegenheit auch, um eine klare Botschaft an seine Ex zu senden!

"Liebe ist nicht das Bestreben, jemanden perfekt zu machen. Es ist das Gefühl, dass dein Partner perfekt ist, so wie er ist", äußerte sich das TV-Gesicht vielsagend auf Instagram. Haben sich die beiden also getrennt, weil Maria ihren Liebsten zu stark verändern wollte? Auch die weiteren Aussagen des ehemaligen Dschungelcamp-Teilnehmers deuten zumindest darauf hin, dass die Beziehung tatsächlich daran gescheitert sein könnte: "Das bin ich und es wird immer nur ich sein. Liebe es oder gehe und mache Platz für eine Person, die liebt, was sie bekommt."

Nach der ersten Trennung hatte Bastian noch vehement um seine Traumfrau gekämpft: "Ich werde niemals den Tag vergessen, an dem wir uns zum ersten Mal begegnet sind – es war der schönste in meinem Leben", brachte der 42-Jährige damals seine Gefühle zum Ausdruck. Bastians aktuelle Aussagen deuten aber wohl kaum darauf hin, dass er noch einmal eine solche Liebes-Offensive für sie starten wird.

Bastian Yotta, Reality-TV-StarInstagram / yotta_life
Bastian Yotta, Reality-TV-Star
Bastian Yotta und seine Freundin MariaInstagram / yotta_coaching
Bastian Yotta und seine Freundin Maria
Bastian Yotta, Ex-DschungelcamperInstagram / yotta_life
Bastian Yotta, Ex-Dschungelcamper
Glaubt ihr, dass Bastian noch einmal um seine Maria kämpfen wird?966 Stimmen
155
Ja, das denke ich schon! Er ist bestimmt noch nicht über sie hinweg.
811
Nein, das glaube ich nicht! Es scheint so, als hätte er mit der Beziehung nun abgeschlossen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de