Große Neuigkeiten bei David Foster und Katharine McPhee (35)! Im Jahr 2017 machten der kanadische Musiker und seine 34 Jahre jüngere Partnerin ihre Beziehung offiziell – vergangenen Juli folgte dann der Kniefall im romantischen Pärchenurlaub im italienischen Anacapri. Nachdem die Schauspielerin den Antrag ihres Liebsten angenommen hatte, war es lange still um die beiden. Ihre Hochzeitspläne gerieten nicht an die Öffentlichkeit. Bis jetzt: Nun dürfen David und Katharine sich offiziell Mann und Frau nennen!

Das berichtet nun das Onlinemagazin People. Ihr Jawort gaben die Turteltauben sich am heutigen Freitag in der Church of Saint Yeghiche in London. Der kirchlichen Zeremonie sollen stolze 150 Gäste beigewohnt haben – darunter auch Davids fünf Töchter sowie Designer Zac Posen (38), der Katharines Brautkleid entworfen hat. Der Bräutigam trat in einem Anzug von Stefano Ricci vor den Traualtar.

Das war übrigens nicht die erste Hochzeit für David – ganz im Gegenteil: Der 69-Jährige war bereits viermal verheiratet. Darunter auch mit TV-Beauty Yolanda Hadid (55), und Musikerin Linda Thompson (69). Für Katharine ist die Ehe mit David die zweite. Freut ihr euch schon auf erste Bilder der Zeremonie? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab!

Katharine McPhee und David Foster auf einem Event in New York City im Mai 2019
Getty Images
Katharine McPhee und David Foster auf einem Event in New York City im Mai 2019
Katharine McPhee und David Foster im Oktober 2018
Getty Images
Katharine McPhee und David Foster im Oktober 2018
Katharine McPhee und David Foster im Juni 2006 in Los Angeles
Getty Images
Katharine McPhee und David Foster im Juni 2006 in Los Angeles
Freut ihr euch schon auf erste Hochzeitsfotos?262 Stimmen
122
Ja, und wie!
140
Nein, eigentlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de