Lucy Diakovska (43) wurde als erste The Masked Singer-Teilnehmerin enttarnt! Am Donnerstagabend lief die Auftakt-Episode des Musikformats im TV. In der Show treten VIPs aus allen möglichen Bereichen an und stellen ihr Gesangstalent unter Beweis. Dabei stecken sie jedoch in aufwendigen Kostümen, die ihre Identität verbergen! Der Act, der am Ende jeder Sendung die wenigsten Zuschaueranrufe für sich verbuchen kann, muss sein Gesicht preisgeben und scheidet aus. So wie Lucy, die unter der ulkigen Oktopus-Kostümierung steckte. Wem sie wohl den Sieg gönnt, da sie nun selbst aus dem Rennen ist?

Promiflash traf die Musikerin im Anschluss an die Liveshow und fragte sie nach ihrem Favoriten: "Also ich fand Panther und Astronaut ganz toll", verriet die einstige No Angels-Sängerin. "So von dem, was ich jetzt gehört habe.[...] Die beiden fand ich ganz toll. Das hatte so eine ganz, ganz tolle Schwebe", schwärmte Lucy von ihren einstigen Konkurrenten.

Mit seiner ersten Performance und seiner tiefen samtigen Stimme rührte der Astronaut auch Jurorin Ruth Moschner (43) zu Tränen. Wer sich wohl unter dem schicken weißen Outfit verbirgt? Sein Tipp "Ich bin es gewohnt, einen Helm zu tragen", sorgte bisher lediglich für ratlose Blicke am Jurypult – bisher haben sie keine Ahnung, um wen es sich handeln könnte.

"The Masked Singer"-Kandidat PantherGetty Images
"The Masked Singer"-Kandidat Panther
"The Masked Singer"-Kandidat AstronautGetty Images
"The Masked Singer"-Kandidat Astronaut
"The Masked Singer"-Moderator Matthias Opdenhövel (M.) mit Schmetterling und AstronautGetty Images
"The Masked Singer"-Moderator Matthias Opdenhövel (M.) mit Schmetterling und Astronaut
Haben euch die Auftritte vom Panther und dem Astronauten auch so gut gefallen?633 Stimmen
530
Ja, und wie!
103
Nein, mir haben andere besser gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de