Trotz seines Erfolgs ist Cameron Boyce (✝20) nie abgehoben! Dieses Wochenende teilte die Familie des Disney-Stars völlig überraschend mit, dass der Schauspieler verstorben ist – und das mit nur 20 Jahren. Doch schon in seinem jungen Alter hatte der Teenie-Star eine lange Kinokarriere vorzuweisen: Seinen ersten Film "Mirrors" drehte er bereits mit acht Jahren. Seinen endgültigen Durchbruch feierte er schließlich im Jahr 2015 mit dem ersten Teil der "Descendants"-Reihe. Über seinen frühen Ruhm und seinen Umgang damit sprach Cameron damals mit Promiflash.

Zu Beginn habe er Probleme mit seinem Erfolg gehabt, immerhin sei das alles neu für ihn gewesen, aber irgendwann wurde das Interesse an seiner Person zur Normalität für ihn, erklärte er vor vier Jahren im Promiflash-Interview. "Es ist cool, dass mich Leute auf der Straße erkennen, weil es der Lohn für die harte Arbeit ist. Es zeigt mir außerdem, dass ich die Leben vieler Menschen berühre", erzählte er. Für all die Chancen, die sein Ruhm mit sich brachte, zeigte er sich sehr dankbar: "Der Erfolg mit 'Descendans' erlaubt es mir zu reisen. Ich wäre gerade nicht hier [in Deutschland], wenn es den Film nicht gäbe." Außerdem habe er auch durch die Dreharbeiten viele interessante Menschen kennengelernt.

Jenseits der Kamera war der Nachwuchsstar aber noch immer ein normaler Teenager, wie während des Gesprächs deutlich wurde. Sich mit seinen Freunden zu treffen, war nach wie vor seine Lieblingsbeschäftigung. "Ich liebe es, Basketball zu spielen – ich verbringe viel Zeit damit. Und ich habe gerne eine gute Zeit", betonte Cameron und sagte auch: Seine Bekanntheit habe sein Leben nicht verändert – er mache dieselben Dinge, die er früher gemacht habe.

Cameron Boyce in Beverly Hills, April 2017
Getty Images
Cameron Boyce in Beverly Hills, April 2017
Cameron Boyce, Schauspieler
Getty Images
Cameron Boyce, Schauspieler
Cameron Boyce im April 2019 in Kalifornien
Getty Images
Cameron Boyce im April 2019 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de