Dieter Bohlen (65) hat wieder neue Musik veröffentlicht – über ein paar Umwege allerdings! Nachdem der Pop-Titan vor wenigen Monaten ganz groß sein neues Album angekündigt hatte, cancelte er im April aus zeitlichen Gründen den Release. Doch dann entschied sich das DSDS-Urgestein wieder um und brachte seine neue Platte nun doch, wie angekündigt, am 5. Juli auf den Markt. Was war der Grund für dieses Kuddelmuddel? Anscheinend ging es dabei nicht um einen zeitlichen Engpass, wie Dieter nun verrät!

So erklärte er gegenüber dpa, dass die Plattenfirma ihm gehörig auf die Nerven gegangen sei. "Die Firma wollte noch Schlüsselanhänger, Caps und am besten noch ’ne gebrauchte Unterhose dazulegen. Irgendwann habe ich dann gesagt: 'Ich mache das nicht.'" Er habe nicht verstanden, was der ganze Schnick Schnack mit Musik zu tun haben sollte. Doch letztendlich rauften sich beide Seiten für das Projekt dann doch wieder zusammen.

Dieters Fans sind davon begeistert! Sein neues Werk beinhaltet zwölf seiner größten Hits, die der 65-Jährige nun noch einmal gecovert hat. Das neu interpretierte Lied "Brother Louie" kommt auf jeden Fall schon mal mega-gut an: "Wie geil ist das denn bitte?", freut sich etwa ein Follower auf Instagram.

Dieter Bohlen, ProduzentActionpress/ Public Address
Dieter Bohlen, Produzent
Dieter Bohlen 2019 in HamburgBrinckmann,Martin
Dieter Bohlen 2019 in Hamburg
Dieter Bohlen 2018 in KölnGetty Images
Dieter Bohlen 2018 in Köln
Hättet ihr gedacht, dass Dieter so offen den wahren Grund für das Hin und Her um den Album-Release nennt?463 Stimmen
415
Ja, er trägt sein Herz doch immer auf der Zunge.
48
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de