Eine magere Ausbeute für Heidi Klums (46) Models! Nachdem im Mai das große Finale von Germany's next Topmodel über die TV-Bildschirme flimmerte, stand für die Girls nun die allererste große Feuertaufe auf dem Programm. In der Hauptstadt fand die Berlin Fashion Week statt – eine gute Gelegenheit, um sich als Nachwuchsmodel einen Namen zu machen. Doch trotz zahlreicher Castingbesuche gingen die meisten von ihnen leer aus – und das überrascht selbst Kult-Kandidatin Klaudia Giez (22).

Promiflash traf das Energiebündel zu einem kurzen Plausch. Dabei machte Klaudia klar: Auch ihr ist aufgefallen, dass es ganz schön ruhig um die Teilnehmerinnen von 2019 geworden ist. "Ich weiß, dass Sayana und Simone laufen, aber sonst hab ich wirklich gar nichts gehört, was ich auch sehr komisch finde", erzählte sie kurz vor der Fashion Show von Designer Marcel Ostertag. Doch warum konnten die meisten Teilnehmerinnen keinen der begehrten Jobs an Land ziehen? "Ich weiß nicht genau, woran das liegt. Ich hab nur von Tatjana gehört, dass sie bei einem Casting direkt weggeschickt wurde, weil die meinten, sie nehmen keine GNTM-Mädels", verriet die 22-Jährige weiter.

Klaudia selbst lief in Berlin ebenfalls nicht über den Laufsteg – doch das aus freien Stücken. "Ich wollte jetzt erst mal ein bisschen Abstand vom klassischen Modeln haben, da ich mich in der Richtung nicht sehe. Nur hin und her zu laufen und Klamotten zu präsentierten, war für mich bis jetzt zu wenig. Deswegen bin ich eher in die TV-Schiene gegangen", erklärte Klaudia. Sie könne es sich aber durchaus vorstellen, irgendwann ins Modebusiness zurückzukehren.

Klaudia GiezChris Emil Janßen / ActionPress
Klaudia Giez
Klaudia Giez im März 2019 in BerlinActionPress / Michael Timm
Klaudia Giez im März 2019 in Berlin
Klaudia Giez im Dezember 2018Instagram / klaudiagiez
Klaudia Giez im Dezember 2018
Könnt ihr nachvollziehen, dass die GNTM-Models weniger gebucht werden?1104 Stimmen
877
Total, ich verstehe die Designer.
227
Nein, das ist doch totaler Quatsch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de