Erste Hinweise zum Game of Thrones-Prequel! Während Fans noch der letzten Folge ihrer Lieblingsserie hinterhertrauern, gibt es endlich erste Details zur neuen Serie, die 5000 Jahre vor dem legendären Kampf um den Eisernen Thron spielen soll. Die Dreharbeiten in Nordirland laufen bereits in vollem Gange. Der Fantasy-Autor George R. R. Martin (70) hält sich zum Inhalt der noch namenlosen Serie zwar bedeckt, hat nun aber dennoch verraten, worauf sich die Zuschauer freuen dürfen!

Gegenüber Entertainment Weekly erzählte George, dass es im Prequel nicht die sieben Königreiche von Westeros geben werde, sondern ganze 100 winzige Königreiche. In der Region bereits ansässig sei die Stark-Familie, die auf die Ersten Menschen zurückgehe. Auch die Weißen Wanderer tauchen im Prequel auf. Die Familie Lannister solle hingegen nicht existieren – zumindest nicht am Anfang. Einen Titel für das Prequel gebe es noch nicht, aber wenn es nach George ginge, würde es "The Long Night" (zu Deutsch: "Die lange Nacht") heißen.

Auch zum Cast gibt es erste Infos! Unter anderem werden Naomi Watts (50), Naomi Ackie und Denise Gough im Prequel zu sehen sein. Von Hauptdarstellern soll aber nicht die Rede sein: Laut George lebe die Serie genau wie "Game of Thrones" von einem Ensemble.

Maisie Williams und Sophie Turner bei der "Game of Thrones"-Premiere der 8. StaffelGetty Images
Maisie Williams und Sophie Turner bei der "Game of Thrones"-Premiere der 8. Staffel
George R. R. Martin im April 2019WENN.com
George R. R. Martin im April 2019
Naomi Watts im Juni 2019Getty Images
Naomi Watts im Juni 2019
Seid ihr nach diesen Details gespannt auf das "Game of Thrones"-Prequel?423 Stimmen
388
Auf jeden Fall! Werde mir die Serie sicher ansehen.
35
Nee, das klingt alles irgendwie nicht so spannend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de