Nie war Daniel Radcliffe (29) seiner Paraderolle Harry Potter optisch so fern wie jetzt. Eigentlich hat sich der Brite seit dem Ende der magischen Blockbuster-Reihe kaum verändert. Auch mit seinen 29 Jahren ist Daniel auf den ersten Blick als der berühmteste Zauberschüler der Welt zu erkennen. Jetzt aber zeigte sich der Schauspieler mit einem zotteligen Rauschebart, den man viel eher Hogwarts-Wildhüter Hagrid zugetraut hätte.

Zwar zeigte sich Daniel privat schon seit Längerem gern mit Gesichtsbehaarung – die Maskenbildner bei der Netflix-Show "Unbreakable Kimmy Schmidt" legten nun aber noch eine Schippe drauf. Sie statteten den Gaststar mit einem buschigen Vollbart aus, der sich gewaschen hatte. Die Daily Mail veröffentlichte weitere Bilder vom Set, auf denen Daniel mit gestutztem Vollbart zu sehen war. Bekommt seine Figur vielleicht von Kimmy, gespielt von Ellie Kemper, ein Makeover?

Welche Rolle der "Harry Potter"-Star spielen wird, wurde bislang unter Verschluss gehalten. Bekannt ist lediglich, dass Daniel im interaktiven Special der Kultserie zu sehen sein wird. Das soll 2020 auf Netflix laufen. "Unbreakable Kimmy Schmidt" hatte sich im Januar 2019 mit der vierten Staffel von den Fans verabschiedet.

Filmszene aus "Harry Potter und der Stein der Weisen"Collection Christophel/ActionPress
Filmszene aus "Harry Potter und der Stein der Weisen"
Robbie Coltrane als Hagrid in "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" 2004HOSAIN,MUNAWAR / Actionpress
Robbie Coltrane als Hagrid in "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" 2004
"Harry Potter"-Hauptdarsteller Daniel Radcliffe, 2018Getty Images
"Harry Potter"-Hauptdarsteller Daniel Radcliffe, 2018
Wie gefällt euch Daniel besser?265 Stimmen
184
Der Bart steht ihm echt gut!
81
Ich bevorzuge doch die rasierte Version.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de