Und wieder wurde ein Promi demaskiert! Am Donnerstagabend ging zum dritten Mal die skurrile Liveshow The Masked Singer mit Gastgeber Matthias Opdenhövel (48) an den Start. Im Netz wurde weiter fleißig geraten, welche Stars und Sternchen sich hinter den herrlichen Kostümen verstecken. Am Ende mussten der Kakadu, der Panther, der Engel und das Eichhörnchen zittern: Doch nur der Kakadu musste seine Maske fallen lassen – und offenbarte Heinz Hoenig (67)!

Ja, hinter der Fassade des Kakadus steckte wirklich der Schauspieler! Damit hatten die Zuschauer offenbar so gar nicht gerechnet. Bis zuletzt lag nämlich Jürgen von der Lippe (71) auf Platz eins der Rateliste. Und auch die Jury rund um Collien Fernandes (37) und Max Giesinger (30) schien ziemlich überrascht von der Enttarnung: Nur Ruth Moschner (43) lag mit ihrem Tipp ganz vorne!

Heinz hat der Rauswurf übrigens nicht enttäuscht – er schien sogar recht erleichtert, nicht mehr länger in des Federkostüm schlüpfen zu müssen! Die ersten Worte des Ausgeschiedenen waren nämlich: "Es ist schön, wenn man wieder Luft bekommt." Hättet ihr damit gerechnet das Heinz hinter dem Kakadu steckt? Stimmt ab!

Heinz Hoenig, SchauspielerBecher/WENN.com
Heinz Hoenig, Schauspieler
Der Kakadu von "The Masked Singer" 2019Getty Images
Der Kakadu von "The Masked Singer" 2019
Heinz Hoenig, SchauspielerGetty Images
Heinz Hoenig, Schauspieler
Hättet ihr damit gerechnet das Heinz Hoenig hinter dem Kakadu steckt?2730 Stimmen
472
Ja, mir war das von Anfang an klar!
2258
Ne, das hat mich wirklich von den Socken gehauen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de