Die "Harry und Sally"-Stars waren live dabei, als Prinzessin Diana (✝36) der Schauspielerin Meg Ryan (57) beim Fake-Orgasmus zuschaute! Der Kultfilm läutete 1989 die goldene Ära der romantischen Komödien in Hollywood ein. Vor allem die Orgasmusszene im Restaurant sorgte dafür, dass "Top Gun"-Nebendarstellerin Meg zum Star wurde. Zur Londoner Premiere war sogar die damalige Prinzessin von Wales gekommen. Bei der berüchtigten Szene waren alle Augen auf sie gerichtet. Regisseur Rob Reiner (72) weiß noch genau, wie Dianas Reaktion ausfiel!

Der Filmemacher verbrachte den Abend in böser Vorahnung. "Ich konnte die ganze Zeit nur denken: 'Wie wird sie reagieren?'", erinnerte sich Rob zum 30. Geburtstag von "Harry und Sally" im Gespräch mit People. Diana saß zwischen ihm und Hauptdarsteller Billy Crystal (71). "Dann kam die Orgasmusszene und ich dachte 'Oh Gott. Oh mein Gott'", berichtete der Regisseur. Tatsächlich fiel Dianas Reaktion verhalten aus. Dann aber erlöste die Ehefrau von Prinz Charles (70) ihre Gäste.

"Sie drehte sich zu Billy und sagte: 'Ich würde viel mehr lachen, aber ich weiß, dass jeder mir zuschaut'", sagte Rob. Und weiter: "Und dann hat sie den Film in den Buckingham-Palast bringen lassen, damit sie ihn mit ihren Freunden anschauen konnte." Megs Figur Sally Albright hatte in der betreffenden Szene in einem New Yorker Diner lautstark demonstriert, wie überzeugend Frauen einen Höhepunkt vortäuschen können.

Billy Crystal und Meg Ryan in Hollywood, April 2019Joe Scarnici / Freier Fotograf
Billy Crystal und Meg Ryan in Hollywood, April 2019
Prinzessin Diana, 1992Getty Images
Prinzessin Diana, 1992
Meg Ryan und Billy Crystal, "Harry und Sally"-DarstellerGetty Images
Meg Ryan und Billy Crystal, "Harry und Sally"-Darsteller
Hättet ihr gedacht, dass Prinzessin Dianas Reaktion auf die schlüpfrige Filmszene so verhalten ausgefallen ist?1093 Stimmen
1046
Auf jeden Fall, kann ich auch verstehen, weil sie so unter Beobachtung stand.
47
Niemals, ich hätte mit einer heftigeren Reaktion gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de