Anzeige
Promiflash Logo
Ina Müller offenbart: Sie litt jahrelang unter PanikattackenActionpress/ Public AddressZur Bildergalerie

Ina Müller offenbart: Sie litt jahrelang unter Panikattacken

15. Juli 2019, 21:49 - Promiflash Redaktion

Was für eine Schock-Beichte von Ina Müller (53)! Normalerweise ist es die Sängerin und Moderatorin, die seit 2007 prominente Gäste in ihrer Late-Night-Show "Inas Nacht" interviewt und bei einem Bierchen private Geschichten aus ihnen herauskitzelt. Nun war die schlagfertige Entertainerin selbst zu Gast in einer Sendung und gab darin ungewohnt intime Einblicke in ihr Leben: Sie sprach zum ersten Mal über ihre jahrelangen Panikattacken!

"Ich bin panikgeschüttelt über Jahre gewesen mit schwersten Panikattacken", offenbarte die 53-Jährige in der NDR-Show Käpt'ns Dinner. Die Musikerin habe sich damals einer Verhaltenstherapie unterzogen. "Die Therapeuten sagten mir, es kommt nicht auf der Bühne und Bäm, es kam auf der Bühne." Das Gefühl, vor einem Publikum zu stehen, einen Puls von 210 zu haben und trotzdem lächeln zu müssen, sei sehr schlimm gewesen, erinnerte die Blondine sich zurück. Irgendwann habe sie die Ängste aber in den Griff bekommen und die Attacken seien immer weniger geworden, je älter sie wurde.

Den genauen Grund für die Angstzustände kennt Ina nicht. Eine Analyse habe sie abgelehnt und stattdessen Bachblüten genommen. Auch wenn es der Powerfrau heute besser geht, fügte sie hinzu: "Ich glaube, ich habe mehr Ängste als Selbstbewusstsein."

Getty Images
Ina Müller beim Steiger Award 2018
Getty Images
Ina Müller, Sängerin und Moderatorin
Getty Images
Ina Müller beim Echo 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de