Dagi Bee (24) kann es nicht fassen! Die YouTuberin zählt zu den beliebtesten Webstars Deutschlands; erst kürzlich hat ihr Kanal die vier-Millionen-Marke geknackt. Dass sie diesen Meilenstein erreicht hat, erfüllt sie zu Recht mit Stolz – doch ihr Bekanntheitsgrad hat auch Nebenwirkungen. Manche Fans wollen ihr nämlich am liebsten auf Schritt und Tritt folgen: Wegen eines Stalkers platzte Dagi jetzt der Kragen.

In ihrer Instagram-Story berichtete die 24-Jährige nun von dem unschönen Erlebnis. "Ich liebe es, Fotos mit euch zu machen, aber ich akzeptiere es nicht, wenn man mich hinterher stalkt. Das ist einfach nicht cool", stellte sie klar. Zwar teile sie als Influencerin beinahe ihr komplettes Leben mit ihrer Community, wolle aber immer noch selbst entscheiden, wie viel sie von sich preisgibt. "Ich brauche auch ab und zu meine Privatsphäre, auch wenn's schwer zu glauben ist", fügte die Netzbekanntheit hinzu.

Was genau vorgefallen ist und wie sich die Situation aufgelöst hat, erklärte sie zwar nicht. Offenbar jedoch handelte es sich bei dem aufdringlichen Bewunderer nicht um einen schwärmenden Teenie: "Die meisten sind alt genug, um das eigentlich zu begreifen. Und das finde ich noch viel krasser, dass die Jüngeren mittlerweile mehr Verständnis dafür haben als Ältere", schob Dagi in ihrem Post nach.

Dagi Bee, YouTube-StarInstagram / dagibee
Dagi Bee, YouTube-Star
Dagi Bee, YouTuberinInstagram / dagibee
Dagi Bee, YouTuberin
Dagi Bee bei der 1Live Krone, 2018ActionPress
Dagi Bee bei der 1Live Krone, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de