Jetzt bricht Sofia Carson ihr Schweigen! Vergangene Woche starb Disney-Star Cameron Boyce (✝20) vollkommen überraschend infolge eines epileptischen Anfalles – ein schwerer Verlust für Familie und Freunde. Viele seiner Kollegen wie Karan Brar (20), Adam Sandler (52) oder Salma Hayek (52) widmeten dem Schauspieler bereits rührende Worte im Netz. Nun meldete sich auch Sofia zu Wort: Mit emotionalen Zeilen nahm sie Abschied von ihrem Costar.

Sofia und Cameron standen gemeinsam für die Film-Reihe "Descendants" vor der Kamera und waren auch abseits der Dreharbeiten gute Freunde. Der Tod des 20-Jährigen scheint die Sängerin sehr mitgenommen zu haben. "An unseren Engel, es gibt nicht genügend Worte. Es wird nie genügend Worte geben", begann sie ihren Beitrag auf Instagram. Sie habe es lange nicht übers Herz gebracht, sich zu dem Verlust zu äußern, denn dadurch würde es real werden. Sie wisse nicht, wie sie Cameron loslassen soll. "Ich kann mir nicht vorstellen, in einer Welt ohne dich zu leben. Ich liebe dich Cam und werde dich lieben – für immer", schrieb die 26-Jährige weiter.

Am 22. Juli sollten die "Descendants"-Stars eigentlich auf der Premiere des dritten Teils gemeinsam über den roten Teppich laufen. Doch aus Respekt vor Cameron wurde die Vorführung kurzfristig abgesagt. Stattdessen will die Produktion an eine Charity-Organisation spenden, die dem Schauspieler sehr am Herzen gelegen haben soll.

Sofia Carson bei den Billboard Music Awards 2019
Getty Images
Sofia Carson bei den Billboard Music Awards 2019
Sofia Carson posiert in einem schwarzen Mini-Kleid
Getty Images
Sofia Carson posiert in einem schwarzen Mini-Kleid
Cameron Boyce im April 2018 in Los Angeles
Adriana M. Barraza/WENN.com
Cameron Boyce im April 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de