Sind diese König der Löwen-Lieblinge homosexuell? Das ist eine Frage, die so manche Fans kurz nach dem Kinostart des Live-Action-Remakes des Disney-Filmklassikers bewegt. Darüber plauderte nun auch Billy Eichner (40) in einem Interview. Der Schauspieler spricht im Streifen die Rolle von Erdmännchen Timon, dem besten Freund von Warzenschwein Pumbaa (gesprochen von Seth Rogen, 37). Bei dem "Hakuna Matata"-Pärchen wurde bereits seit der Zeichentrick-Version über eine Romanze spekuliert – Billy, selbst bekennend schwul, hatte darauf eine klare Antwort!

"Timon und Pumbaa gehören zu unterschiedlichen Spezies. Ich glaube nicht, dass es ethisch korrekt wäre, wenn sie auf irgendeine Art und Weise ein Paar wären", verneinte Billy die Spekulationen im Interview mit Buzzfeed. Der American Horror Story-Star sprach sich auch dafür aus, homosexuelle Charaktere in Zeichentrickfilmen auftauchen zu lassen, um derartige Diskussionen zu beenden: "Die Leute versuchen immer, die homosexuellen Charaktere in animierten Filmen zu finden. Ich glaube, man kann das ändern, indem man tatsächlich schwule Figuren in animierten Filmen auftauchen lässt." Animierte Familienfilme seien eine "der letzten Grenzen für die Repräsentation von LGBT".

Billy legte dann noch einmal nach: "Es sollte einfach offene LGBT-Charaktere geben, damit wir nicht weiter über Bert und Ernie diskutieren müssen. Es ist mir egal, ob Bert und Ernie schwul sind. Ich möchte wirkliche schwule Figuren sehen, die kein Mysterium sind." Der Weg, um von all diesen Debatten wegzukommen, sei es, in Kinderfilmen offen homosexuelle Charaktere reinzubringen.

Seth Rogen, Beyoncé und Billy Eichner
Getty Images
Seth Rogen, Beyoncé und Billy Eichner
Filmszene aus "König der Löwen", 1994
EVERETT COLLECTION, INC., Action Press
Filmszene aus "König der Löwen", 1994
Billy Eichner, Schauspieler
Getty Images
Billy Eichner, Schauspieler
Wie findet ihr Billys Idee?397 Stimmen
250
Richtig gut – es sollte wirklich mehr offen homosexuelle Zeichentrickfiguren geben!
147
Ich weiß nicht – ist das so ein großes Thema?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de