Anzeige
Promiflash Logo
TV-Krieger Jason Momoa weinte bei "König der Löwen" mehrfachGetty Images, The Walt Disney CompanyZur Bildergalerie

TV-Krieger Jason Momoa weinte bei "König der Löwen" mehrfach

28. Juli 2019, 9:12 - Lena H.

Muskelmann Jason Momoa (39) ist nahe am Wasser gebaut. In Fernsehserien und auf der Kinoleinwand spielt der Schauspieler stets starke Charaktere. In Game of Thrones verkörperte er den Kriegerfürsten Khal Drogo, im DC-Hit "Aquaman" stellte der Hawaiianer klar, dass er auch unter Wasser unbesiegbar ist. Privat aber beweist Jason immer wieder gern, dass ein kerniger Mann durchaus Gefühle zeigen darf. Die haben den Vater nun sogar während eines Kindergeburtstags übermannt – und zwar während der Vorführung von König der Löwen!

Als Hollywoodstar konnte Jason seine Tochter Lola zu deren zwölftem Geburtstag mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen: einer privaten Aufführung des beliebten Disney-Streifens! Das Remake des Zeichentrick-Klassikers war für den 39-Jährigen emotional aber eine Nummer zu groß. "Danke, dass ihr mich vor einer Gruppe von Kindern mehrmals zum Weinen gebracht habt", schrieb der Schauspieler auf Instagram an das Filmstudio.

Lola ist Jasons älteste Tochter mit Lisa Bonet (51). Das Paar ist seit 2005 zusammen, hat aber erst vor zwei Jahren geheiratet. Ihre Tochter kam 2007 zur Welt. Im Jahr darauf folgte Sohn Nakoa-Wolf. Lisa hat aus ihrer Beziehung mit Lenny Kravitz (55) zudem die 30-jährige Tochter Zoë (30).

Getty Images
Ein Teil der Synchronsprecher von "Der König der Löwen"
Instagram / prideofgypsies
Jason Momoa mit seiner Tochter Lola
Getty Images
Jason Momoa und Lisa Bonet bei der "Joker"-Filmpremiere in Hollywood
Habt ihr "König der Löwen" schon gesehen?334 Stimmen
138
Ja, ich war direkt im Kino!
196
Nein, noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de