Das Leben als Tochter von Kim Kardashian (38) und Kanye West (42) unterscheidet sich wohl stark von dem anderer Kids – Blitzlichtgewitter, Ruhm im Kindesalter und Reichtum so weit das Auge reicht. Doch Kims ältester Spross North (6) soll trotzdem auf dem Boden geblieben sein und sich nach ganz alltäglichen Aufgaben sehnen. Also ging es für die berühmte Sechsjährige erst mal raus in die Natur.

Auf Instagram setzt Kim nicht nur ihre heißen Kurven in Szene, sondern hält ihre Fans auch rund um ihr Familienleben auf dem Laufenden. Zuletzt beglückte die Reality-Queen ihre Social-Media-Community mit einem Update von Tochter North. Darauf ist diese mit schwarzen Handschuhen und einer großen Plastiktüte zu sehen, während sie einen Weg entlanggeht. “Mein Mädchen wollte draußen einen Spaziergang machen und Müll aufsammeln”, verriet Kim in ihrer Story und fügte ein Herz-Emoji hinzu. Die 38-Jährige scheint ziemlich stolz auf den Tatendrang ihrer Kleinen zu sein.

Neben North, die sich bereits im Kindesalter gegen Umweltverschmutzung einsetzt, macht sich auch ihre Mama aktiv für andere stark. Erst im Juni stellte der Keeping up with the Kardashians-Star einen Plan vor, mit dem Menschen nach ihrem Gefängnisaufenthalt wieder ins Berufsleben zurückkehren und in die Gesellschaft integriert werden sollen.

Kim Kardashian und North WestInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian und North West
North West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye WestInstagram / krisjenner
North West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian im Juni 2019Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Juni 2019
Hättet ihr das von North und Kim erwartet?618 Stimmen
288
Na klar, das sind ja auch nur Menschen wie du und ich.
330
Ehrlich gesagt, nein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de