Heiße Urlaubsgrüße von Lena Gercke (31)! Die allererste Germany's next Topmodel-Gewinnnerin lässt sich derzeit am Mittelmeer die Sonne auf den Bauch scheinen. Mit diesem erregte sie bei ihren Followern nun ziemlich große Aufmerksamkeit. Die Blondine sprach in ihren Urlaubsgrüßen nämlich davon, sich etwas aufgebläht zu fühlen und ein sogenanntes Food Baby zu haben. Von zu viel Pizza und Pasta wollten Lenas Fans aber nichts wissen.

Unter ihrem Instagram-Post von sich im Bikini auf einem Boot zeigte ihre Netzgemeinde nur wenig Verständnis für die Aussage der 31-Jährigen. "Wenn das ein Food Baby ist, bin ich nach meinen Popcorn-Fressattacken wohl wirklich schwanger", "Wo soll da bitte ein Food Baby sein? Also du bist einfach nur dünn" oder "'Food pregnant', aber trotzdem Traumfigur, des kann halt nur unsere Lena", urteilten einige User. Ein anderer könnte sich ein paar Kurven an der Beauty jedoch durchaus schön vorstellen: "Manchmal muss man sich einfach was gönnen und ein paar Rundungen mehr stehen dir."

Tatsächlich schien Lena ihr Statement schon kurze Zeit später zurücknehmen zu wollen: Sie entfernte die Bildunterschrift unter ihrem Social-Media-Beitrag einfach. Schließlich ist die Bikini-Figur des Models auch alles andere als außer Form – selbst ihre seitlichen Bauchmuskeln sind bestens zu sehen.

Lena Gercke bei den About You Awards 2019 in MünchenP.Hoffmann/WENN.com
Lena Gercke bei den About You Awards 2019 in München
Lena Gercke, ModelGetty Images
Lena Gercke, Model
Lena Gercke, 2019Instagram / lenagercke
Lena Gercke, 2019
Was sagt ihr zu Lenas Bikini-Post?1614 Stimmen
560
Ach, wenn sie sich aufgebläht fühlt, darf sie das doch sagen.
1054
Hm, ich kann da beim besten Willen nichts erkennen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de