Mit diesem Feedback hat Alexander Hindersmann (30) wohl nicht gerechnet! Der Fitness-Trainer war schon im vergangenen Jahr bei Die Bachelorette zu sehen, wo er das Herz von Nadine Klein (33) erobern konnte. Doch die Beziehung hielt nicht lange und das sympathische Nordlicht war schnell wieder auf Liebessuche. Die will er nun erneut in dem Rosenformat betreiben, doch bekommt er dafür ordentlich Gegenwind. Nun wehrt sich Alex gegen seine Kuppelshow-Hater.

Nachdem der TV-Sender offiziell seine zweite Teilnahme verkündet hatte, erhielt der Beau unzählige Anfeindungen im Netz. Dazu bezog er einen Tag vor der Ausstrahlung der ersten Folge nun in einem Instagram-Post Stellung: "Ich finde es erschreckend, wie schnell heutzutage Hass ausbrechen kann. [...] Und warum? Weil ich etwas mache, was nicht allen passt." Davon wolle er sich jedoch nicht beeinflussen lassen und sein Leben weiter selbstbestimmt führen. Besonders ärgert ihn aber ein Umstand: "Keiner von Euch hat auch nur eine Minute davon gesehen, aber jeder hat eine Meinung. Guckt es euch doch erst mal an und teilt mir dann eure Meinung mit?!"

Tatsächlich hat der Reality-TV-Teilnehmer bereits eine Begründung für seine wiederholte Kandidatur geliefert. "Ich habe letztes Jahr trotz der letzten Rose, wo es leider nicht geklappt hat, gemerkt, dass man sich im TV verlieben kann", erklärte er im Gespräch mit RTL. Ob Alex in diesem Jahr die finale Schnittblume von Rosenkavalierin Gerda Lewis abgreifen kann, bleibt abzuwarten.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Alexander Hindersmann und Nadine Klein beim Tribute to BambiAEDT/WENN.com
Alexander Hindersmann und Nadine Klein beim Tribute to Bambi
Alexander Hindersmann bei der Rodenstock Eyewear Show 2019P.Hoffmann/WENN.com
Alexander Hindersmann bei der Rodenstock Eyewear Show 2019
Gerda Lewis als Bachelorette 2019TVNOW/Arya Shirazi
Gerda Lewis als Bachelorette 2019
Was sagt ihr zu Alex' erneuter Bachelorette-Teilnahme?3028 Stimmen
816
Ich finde es bewundernswert, dass er die Hoffnung nicht aufgibt.
2212
Hm, an seiner Stelle hätte ich das lieber gelassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de