Anzeige
Promiflash Logo
Erste Sommerhaus-Tränen: Steffi und Elena weinen bitterlich!TVNOW / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Erste Sommerhaus-Tränen: Steffi und Elena weinen bitterlich!

23. Juli 2019, 19:19 - Alice H.

Das Sommerhaus der Stars hat noch nicht mal richtig begonnen und schon fließen bei den VIPs die Tränen! Bereits in der ersten Folge wird es extrem emotional. Obwohl die 16 Promis gerade mal eine Nacht in der überfüllten Finca verbracht haben, brechen bei zwei prominenten Damen schon alle Dämme: Steffi Bartsch (46) und Elena Miras (27) weinen bittere Tränen und müssen sich von ihren Partnern Roland Bartsch (48) und Mike Heiter (27) trösten lassen.

Doch warum heulen die Ladys? "Steffi hat ein bisschen Heimweh", verrät Roland im Sprechzimmer. Die "Hot oder Schrott"-Testerin fügt hinzu, dass ihr gerade die Hormone durchgehen würden. Doch wen vermisst die 46-Jährige so sehr, dass ihr die Tränen kommen? "Wir haben zwei Hunde und wir können nicht telefonieren. In der Hinsicht sind wir halt Memmen. Das hätte ich nicht gedacht, andere haben Kinder", erklären die beiden.

Elena musste hingegen ihr Kind zu Hause lassen – und das setzt ihr am ersten Morgen offensichtlich ziemlich zu. Weinend bricht die Love Island-Beauty auf dem Bett zusammen und vergräbt sich anschließend schluchzend in Mikes Armen. "Ist schon krass, wie ich meine Tochter Ayleen vermisse, auf jeden Fall", berichtet sie später im Sprechzimmer. Ob die nächsten Folgen ebenso tränenreich werden?

TVNOW
Steffi Bartsch in "Das Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Mike Heiter und Elena Miras im Sommerhaus
TVNOW
Elena Miras und Mike Heiter
Könnt ihr verstehen, dass Steffi und Elena weinen müssen?1140 Stimmen
883
Ja, sie vermissen halt ihre Familie – das ist doch ganz normal.
257
Nein, ich finde, die beiden übertreiben maßlos.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de