Hat Thomas Seitel das einstige Schlager-Traumpaar Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) auseinander gebracht? Die beiden Sänger gaben im Dezember 2018 nach zehn gemeinsamen Jahren ihre Trennung bekannt. Nur kurze Zeit später bestätigte Helene die Beziehung zu ihrem neuen Freund – war der Akrobat etwa für das Liebes-Aus verantwortlich gewesen? Nun stellt Thomas in einem Interview klar, dass er nicht der Trennungsgrund sei!

Gegenüber dem Zeit-Magazin behauptet er: "Die beiden haben sich vielleicht als Paar irgendwann verloren." Dennoch könne das Verhältnis zwischen Helene und Flori heute wohl kaum besser sein: "Sie wollen sich gegenseitig weiterhin als Menschen im Leben behalten und miteinander befreundet sein."

Wenn es nach dem ehemaligen Promi-Paar gegangen wäre, hätte die Öffentlichkeit auch erst viel später von dem Beziehungsende erfahren. Es wurde allerdings erpresst und dann blieb ihm keine andere Wahl, als damit an die Öffentlichkeit zu gehen.

Thomas Seitel bei der Rodenstock Eyewear Show in MünchenP.Hoffmann/WENN.com
Thomas Seitel bei der Rodenstock Eyewear Show in München
Helene Fischer und Florian Silbereisen in der Livesendung "Schlagerchampions"ThüringenPress/ActionPress
Helene Fischer und Florian Silbereisen in der Livesendung "Schlagerchampions"
Helene Fischer und Florian Silbereisen bei "Die große Schlagerüberraschung" im März 2018Public Address
Helene Fischer und Florian Silbereisen bei "Die große Schlagerüberraschung" im März 2018
Habt ihr gedacht, dass Thomas der Trennungsgrund war?633 Stimmen
432
Ja, davon war ich überzeugt!
201
Nein, das habe ich nie geglaubt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de