Für ihre Fans war das plötzliche Beziehungs-Aus ein großer Schock! Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sich das Riverdale-Traumpaar Cole Sprouse (26) und Lili Reinhart (22) getrennt haben sollen. Die beiden hatten sich am Set der Serie kennengelernt – und gaben nicht nur in dem TV-Format, sondern auch im echten Leben ein süßes Pärchen ab. Woran ihre Beziehung gescheitert sein soll, ist bislang nicht bekannt. Jetzt plauderten Freunde der beiden wohl aus: Das Liebes-Aus kam nicht überraschend.

"Ihre Freunde haben nicht damit gerechnet, dass sie so lange zusammenbleiben würden", packt ein Insider gegenüber People aus. Ihre Persönlichkeiten seien einfach zu unterschiedlich gewesen. Lili und Cole war es besonders wichtig, ihre Privatsphäre zu schützen. Daher teilten sie nur wenige intime Momente mit ihrer Fangemeinde. Ihr Freundeskreis hingegen erkannte schon länger: Die Probleme zwischen den beiden wurden am Ende einfach zu viel und ihre Liebe sei nicht mehr zu retten gewesen.

Trotz Streitereien hätten die Blondine und ihr Ex-Freund aber immer versucht, respektvoll und freundlich miteinander umzugehen. Dass sie dies auch nach ihrer Trennung weiterhin so durchziehen, dürfte vor allem den "Riverdale"-Zuschauern am Herzen liegen. Denn in der Serie sind die von ihnen verkörperten Charaktere Jughead und Betty auch in Staffel drei noch verliebt wie eh und je.

Riverdale-Star Lili ReinhartInstagram / lilireinhart
Riverdale-Star Lili Reinhart
Schauspieler Cole SprouseInstagram / lilireinhart
Schauspieler Cole Sprouse
Der Riverdale-CastGetty Images
Der Riverdale-Cast
Hättet ihr gedacht, dass sich die Trennung von Lili und Cole schon länger angedeutet hat?2741 Stimmen
2251
Nein! Krass, dass sie das so gut überspielen konnten.
490
Naja, irgendwie schon. So etwas kommt meistens nicht von heute auf morgen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de