Presley Gerber (20) ist seit einigen Jahren supererfolgreich als Male-Model unterwegs – lief der Sohn von Cindy Crawford (53) und Rande Gerber (57) schon für Luxusmarken wie Moschino oder Balmain. Anfang des Jahres sorgte der Promi-Spross allerdings für reichlich Negativ-Schlagzeilen: Presley wurde wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet. Nach seiner Anklage steht nun das Urteil fest. Er kommt mit einer Bewährung davon!

Wie TMZ jetzt erfahren hat, erschien der 20-Jährige am Freitag zur Gerichtsverhandlung und bekannte sich für nicht schuldig, mit einem Blutalkoholgehalt von 0,08 Prozent gefahren zu sein. Der Richter entschied sich daraufhin für eine dreijährige Bewährungsstrafe und einem zweitägigen Zivildienst. Ihm drohten bis zu sechs Monate Gefängnis, eine Geldstrafe und den Verlust seines Führerscheins.

In der Silvesternacht soll der Sohn von Cindy mit wegen erhöhter Geschwindigkeit von Polizeibeamten in Beverly Hills angehalten worden sein. Bei der Kontrolle habe der damals 19-Jährige stark nach Alkohol gerochen. Ein Test bestätigte den Alkoholkonsum. Presley wurde daraufhin in Haft genommen, da im US-Bundesstaat Kalifornien, wo Trinken erst ab 21 Jahren erlaubt ist, eine Null-Promille-Grenze für Minderjährige gilt.

Presley Gerber, Sohn von Cindy CrawfordGetty Images
Presley Gerber, Sohn von Cindy Crawford
Cindy Crawford und Presley GerberGetty Images
Cindy Crawford und Presley Gerber
Kaia und Presley Gerbe im Dezember 2018Getty Images
Kaia und Presley Gerbe im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de