Ein Gänsehautmoment am Hockenheimring! Die weltberühmte Rennstrecke wurde am Wochenende zum Schauplatz einer ganz besonderen Szene: Mick Schumacher (20), der es genau wie sein Vater Michael Schumacher (50) in die Formel-1 schaffen will, brachte die Fans mit drei Runden über den Ring gewaltig ins Schwärmen. Zum ersten Mal fuhr er den Ferrari seines Papas, mit dem dieser vor 15 Jahren den Weltmeistertitel geholt hatte!

Am Wochenende fand auf dem Hockenheimring der Grand Prix der Formel-1 statt. Mick, der selbst noch in der Formel-2 für das Rennsportteam Prema fährt, bestieg für drei Show-Runden das Weltmeistergefährt F2004. Und dabei sollen laut Bild nicht nur das Auto und seine Montur an den siebenfachen WM-Sieger erinnert haben: Genau wie sein Vater früher sei auch Mick vor der Fahrt noch einmal zur Toilette gerannt, sei dann von links in den Ferrari eingestiegen und fuhr sich nach dem Aussteigen schließlich wie Michael durch die Haare. Doch nicht nur die Fans waren von diesem Erlebnis begeistert. "Nur in eines: unglaublich. Unglaublich. Das Auto ist unglaublich", versuchte Mick, den besonderen Moment in Worte zu fassen.

Schon seit seiner Kindheit träumt der 20-Jährige davon, eines Tages in der höchsten Motorsportkategorie anzutreten. In der Vorstufe, der Formel-2, läuft die aktuelle Saison für Mick zwar nicht ganz ideal, doch der Nachwuchs-Rennfahrer hält an seinem Traum fest: Er will in die Fußstapfen seines Vaters treten. "Für mich ist der Vergleich mit dem besten Fahrer der Formel-1-Geschichte ein Ziel, das man erreichen will. Er ist mein Idol", hatte er bereits vor einiger Zeit in einem Interview über seinen Vater gesagt, der durch einen Ski-Unfall im Dezember 2013 ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten hatte. Zu seinem Gesundheitszustand gab es seither kaum öffentliche Informationen.

Mick Schumacher Ende Juli 2019 auf dem HockenheimringGetty Images
Mick Schumacher Ende Juli 2019 auf dem Hockenheimring
Mick Schumacher auf dem Hockenheimring im Juli 2019Getty Images
Mick Schumacher auf dem Hockenheimring im Juli 2019
Michael Schumacher in Malaysia 2000EMMANUEL DUNAND/AFP/Getty Images
Michael Schumacher in Malaysia 2000
Mick Schumacher (2.v.r.) auf dem Hockenheimring, Ende Juli 2019Getty Images
Mick Schumacher (2.v.r.) auf dem Hockenheimring, Ende Juli 2019
Mick Schumacher, RennfahrerGetty Images
Mick Schumacher, Rennfahrer
Hättet ihr den Moment gerne live miterlebt?596 Stimmen
519
Ja, das muss einfach klasse gewesen sein.
77
Ach nö, nicht unbedingt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de