Findet die Hochzeit von Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) wirklich in Italien statt? Seit Wochen munkeln Medien und Fans nun schon, wann und wo sich das Promipaar das Jawort geben wird. Dabei wurde die italienische Insel Capri als Heirats-Location heiß gehandelt. Zumal die Turteltauben am vergangenen Samstag mit Sack und Pack am Flughafen von Neapel gelandet sind – in der Nähe der Insel. Und jetzt sollen die Gerüchte sogar bestätigt sein!

Ein RTL-Reporter will vor Ort genaue Angaben über Heidis und Toms Trauung erfahren haben, wie am Montag bei Guten Morgen Deutschland berichtet wurde: Neben der 46-Jährigen und dem Tokio Hotel-Gitarristen sollen auch schon ihre Familien angereist sein – und diese können sich auf eine ausgiebige Zeremonie freuen: Am kommenden Freitag soll es eine Pre-Wedding-Party geben. Samstags folgt dann die eigentliche Trauung mit 120 Gästen auf der Jacht der bereits verstorbenen Christina Onassis, einer Geschäftsfrau und Tochter von Aristotle Onassis. Zum Abschluss gibt es am Tag darauf eine letzte Zusammenkunft in einem Beach-Club.

Dass sich das Pärchen Capri als Ort ausgesucht hat, um ihre Liebe zu feiern, soll kein Zufall sein: Nach Angaben von Daily Mail sollen die beiden dort ihren ersten gemeinsamen Urlaub verbracht haben: "Sie sind letztes Jahr nach Capri gefahren, sind geschwommen und hatten einen tollen Trip", schilderte ein Insider.

Tom Kaulitz und Heidi Klum im Juni 2019 in ParisInstagram / heidiklum
Tom Kaulitz und Heidi Klum im Juni 2019 in Paris
Heidi Klum und Tom Kaulitz am Flughafen von Neapel, Juli 2019Salvatore Franchini/IPA / SplashNews.com
Heidi Klum und Tom Kaulitz am Flughafen von Neapel, Juli 2019
Tom Kaulitz und Heidi KlumGetty Images
Tom Kaulitz und Heidi Klum
Hättet ihr damit gerechnet, dass Heidis und Toms Hochzeit so aussehen würde?729 Stimmen
461
Ja, so hatte ich es mir in etwa vorgestellt.
268
Nein, ich hatte ganz andere Vorstellungen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de