Zu private Vater-Sohn-Einblicke? Schauspieler Armie Hammer (32) hatte auf Social Media einen Clip hochgeladen, der ihn und seinen zweijährigen Sohn Ford Douglas zeigt. Darin nimmt der Wonneproppen die Zehen des zweifachen Vaters in den Mund und lutscht daran – nach eigenen Angaben für sieben Minuten. Armie grinst dabei und findet die Szene wohl überaus lustig – im Gegensatz zu einigen seiner Fans: Die kritisierten den Promi-Papa für diese Aufnahmen!

"Ähm, das ist echt richtig ekelhaft, Mann", äußerte sich etwa ein Nutzer auf Twitter wenig begeistert. Viele würden zwar einsehen, dass Kinder oft komische Dinge tun, solche Momente jedoch zu teilen, das ginge dann doch eindeutig zu weit. "Die sozialen Medien geraten außer Kontrolle. Menschen kennen keine Grenzen mehr", beschwerte sich ein anderer Follower.

Doch es gab auch Stimmen, die den "Call Me by Your Name"-Darsteller in Schutz nahmen: "Die Leute sollten aufhören, daraus eine große Sache zu machen", findet zum Beispiel jemand. Auch andere betrachten es als vollkommen normal und akzeptabel. Und was meint ihr: Ist Armie mit diesem Posting zu weit gegangen? Stimmt ab!

Armie Hammer und Elizabeth Chambers 2019 in Santa MonicaGetty Images
Armie Hammer und Elizabeth Chambers 2019 in Santa Monica
Armie Hammers Sohn FordInstagram / armiehammer
Armie Hammers Sohn Ford
Armie Hammer bei der "Free Fire"-Closing Night Gala in London 2016John Phillips/Getty Images
Armie Hammer bei der "Free Fire"-Closing Night Gala in London 2016
Findet ihr Armies Post auch so schlimm?866 Stimmen
566
Ja, das geht in meinen Augen gar nicht!
300
Ach was! Ich weiß gar nicht, was die ganzen Hater haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de