Trotz ihrer Trennung im Februar 2018 stehen sie sich in schwierigen Situationen bei: Zwischen den Ex-Eheleuten Jennifer Aniston (50) und Justin Theroux (47) fließt kein böses Blut, was sie vor Kurzem nach dem Verlust eines vierbeinigen Familienmitglieds bewiesen haben. Jennifer und Justin betrauern gemeinsam den Tod ihres geliebten Hundes und lassen ihren Gefühlen nun öffentlich via Social Media freien Lauf!

Auf Instagram teilt der 47-Jährige einen anrührenden Schnappschuss von sich und seiner Ex-Frau. In totaler Einigkeit halten die beiden über ihrem verstorbenen Haustier Händchen. "Nach einem heldenhaften Kampf legte unser treuestes Familienmitglied Dolly sein Schwert und sein Schild nieder. Sie war von ihrer ganzen Familie umgeben", schreibt der Schauspieler zu der Aufnahme.

Fans feiern diese traurige und doch liebevolle Zusammenkunft. "Mir tut dein und Jennifers Verlust so leid. Sie war ein wunderbarer Hund. Ich bin froh, dass ihr beide für Dolly noch da sein konntet", kommentiert nur einer von unzähligen mitfühlenden Followern.

Justin Theroux und Jennifer Aniston mit ihrem verstorbenen HundInstagram / justintheroux
Justin Theroux und Jennifer Aniston mit ihrem verstorbenen Hund
Justin Theroux und Jennifer Anistons Hund DollyInstagram / justintheroux
Justin Theroux und Jennifer Anistons Hund Dolly
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de