Haben Fans der US-amerikanischen TV-Serie Big Little Lies Grund zu feiern? Am 9. Juni 2019 ging die erfolgreiche Show rund um fünf Frauen und einen mysteriösen Mordfall in die zweite Runde. Schon jetzt hoffen Fans, dass es für die Hollywood-Produktion weitergeht – und die Serie um eine dritte Staffel verlängert wird. Zumindest wenn es nach zwei der Hauptdarstellerinnen geht, wird das definitiv passieren!

Nicole Kidman (52) und Reese Witherspoon (43) erklärten in einem Interview mit Entertainment Weekly jetzt, dass sie große Lust auf eine dritte Season hätten. Deswegen habe die Serie in der zweiten Staffel nicht alles aufklären können. "Es ist so wichtig, dass wir nicht alle Details offenlegen, denn wenn wir eine dritte Staffel machen sollten, gibt es da Dinge, die wir erklären müssen", erklärt Nicole. Reese gibt ihr recht: "Ich stimme dem total zu! Wenn es noch etwas zu sagen gibt, dann entscheidet das darüber, ob es eine dritte Staffel geben wird. Wird sie so gut wie Staffel eins und zwei?"

Allerdings gäbe es auch noch andere, die zu einer dritten Staffel ihr Okay geben müssten – nämlich die anderen Hauptdarstellerinnen Shailene Woodley (27), Zoe Kravitz (30), Meryl Streep (70) und Laura Dern (52). "Es ist eine Kollaboration. Wir arbeiten als Team. Wir sind unglaublich eng, wir reden miteinander, wir unterstützen uns gegenseitig. Also entschieden wir das auch als Gruppe", stellte Nicole klar.

Nicole Kidman, Shailene Woodley und Reese Witherspoon in "Big Little Lies"MG RTL D / NBCUniversal / Blossom Films
Nicole Kidman, Shailene Woodley und Reese Witherspoon in "Big Little Lies"
Reese Witherspoon bei der "Big Little Lies"-Premiere 2019Getty Images
Reese Witherspoon bei der "Big Little Lies"-Premiere 2019
Der "Big Little Lies"-CastGetty Images
Der "Big Little Lies"-Cast
Mochtet ihr die ersten beiden Staffeln von "Big Little Lies"?516 Stimmen
502
Ja, und wie! Die Serie ist klasse.
14
Nee, das ist nicht so mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de