Es ist und bleibt ungewohnt für Winnie Harlow (25)! Die Beauty ist seit einigen Jahren in der internationalen Modewelt unterwegs. Die Kanadierin erreichte nach ihrer Teilnahme bei America's next Topmodel Bekanntheit und verfügt auch wegen ihrer seltenen Hautkrankheit Vitiligo über einen hohen und gefragten Wiedererkennungswert. Doch obwohl Winnie als erfolgreiches Model nunmehr seit Jahren in der Öffentlichkeit steht, hat sich die 25-Jährige immer noch nicht an ihren Promi-Status gewöhnt!

In der September-Ausgabe der Elle Canada teilte sie im Interview intime Einblicke in ihr Leben und gab zu: "Egal, wohin ich in der Welt gehe, wann immer Leute schreien, bekomme ich tatsächlich eine innere Unruhe davon… Ich bekomme fast eine Art Angst." Für das Model werde sich das auch so schnell nicht ändern, denn sie könne sich einfach nicht daran gewöhnen, wie krass manche Fans reagieren. "Ich denke, die Leute vergessen, dass wir Fremde sind. Es wird nie normal sein, dass Leute schreien. Ich werde mich nie an Leute gewöhnen, die ständig Bilder haben wollen", betonte die Laufsteg-Schönheit.

Zum Berühmtsein würden auch einige Schattenseiten gehören: "Ich will nicht immer meine Haare und mein Make-up machen müssen. Du willst einfach ohne BH nach draußen gehen… und ein paar Chips holen", erläuterte Winnie. Manchmal wolle sie einfach nur Tampons kaufen gehen, ohne Gefahr zu laufen, auf Paparazzi oder Fans zu treffen. Doch das sei schon lange nicht mehr möglich.

Winnie Harlow bei einer Party in Miami
Getty Images
Winnie Harlow bei einer Party in Miami
Winnie Harlow bei den MTV Video Music Awards
Getty Images
Winnie Harlow bei den MTV Video Music Awards
Winnie Harlow, Model
Getty Images
Winnie Harlow, Model
Überrascht euch Winnies Geständnis über ihr Promi-Leben?366 Stimmen
302
Nein, ich stelle mir das echt hart vor.
64
Ja, total! Das hätte ich nie gedacht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de