Schwerer Schicksalsschlag für Leona Lewis (34) und ihren Mann Dennis Jauch! Ende Juli gaben sich die Sängerin und ihr deutscher Langzeitfreund im Rahmen einer romantischen Zeremonie in Italien das Jawort. Doch so schön die Hochzeitsfotos auch sind – kurz vor dem großen Moment war das Brautpaar am Boden zerstört: Der Vater des Profitänzers war nämlich nur drei Wochen vor der Trauung gestorben!

Im Hello-Interview sprach das frischvermählte Paar über seine Hochzeit, die aufgrund eines ungewöhnlichen Gewitters spontan von der Außenlocation auf einem Weinberg in eine Kapelle verlegt werden musste. "Es hätte kein besseres Zeichen geben können. Papa hat dafür gesorgt, dass wir alle wissen, dass er da ist", berichtete Dennis, der kein Wort über die Todesursache seines geliebten Papas Lutz verlor.

Auch Leona war dankbar, dass die Vermählung letztlich an einem kleinen Ort stattfand: "Dennis und ich mussten in den letzten Wochen viel durchmachen und es war überwältigend und stark, die ganze Liebe dort zu spüren." In ihrer bodenlangen, weißen Robe von der israelischen Designerin Mira Zwillinger sah die Braut dabei auch noch hinreißend aus.

Dennis Jauch im Februar 2019 in Los AngelesGetty Images
Dennis Jauch im Februar 2019 in Los Angeles
Leona Lewis im März 2019 in Las VegasJudy Eddy/WENN.com
Leona Lewis im März 2019 in Las Vegas
Leona Lewis und ihre Hündin Lilly im April 2019Instagram / leonalewis
Leona Lewis und ihre Hündin Lilly im April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de