Hinter Lady Gaga (33) liegen turbulente Monate – mit einigen Höhen und Tiefen. Neben ihrem Oscar-Gewinn musste sich die Sängerin mit ihrer geplatzten Verlobung mit Christian Carino auseinandersetzen und die Affären-Gerüchte um sich und Bradley Cooper (44) verkraften. Ihr vermeintlicher neuer Freund, mit dem der Bühnenstar am Sonntag knutschend erwischt wurde, scheint ihr all diese Sorgen zu nehmen: Trotz Arbeit macht Daniel Horton sie offenbar mehr als happy!

"Die ganze Aufmerksamkeit um ihren Film und ihre Trennung von Christian war ein bisschen zu viel", plauderte ein People-Insider aus. Die Musikerin sei zweimal nach Mexiko geflüchtet, um dem Trubel zu entkommen und habe "müde und ein bisschen traurig" gewirkt. Lady Gaga habe sich einfach nur auf ihre Arbeit konzentrieren wollen – sie habe die andauernden Beziehungsspekulationen um Bradley sattgehabt. Trotzdem sie nun einiges mit ihrer Make-up-Linie und ihrer Las Vegas-Show zu tun habe, geht es wohl wieder bergauf: "Sie scheint sehr engagiert und aufgeregt zu sein. Obwohl sie sehr beschäftigt ist, wirkt sie in letzter Zeit glücklicher." Ob das an Daniel liegt?

Bei ihrem Brunch-Date in Los Angeles konnte Lady Gaga nicht die Finger von ihrem Toningenieur lassen, wie ein Insider des amerikanischen Magazins verriet. "Sie küssten sich immer wieder, während sie sich unterhielten", erklärte die Quelle.

Bradley Cooper und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019Getty Images
Bradley Cooper und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Lady Gaga bei der Met Gala 2019Getty Images
Lady Gaga bei der Met Gala 2019
Lady Gaga im Juni 2019MediaPunch / ActionPress
Lady Gaga im Juni 2019
Seid ihr überrascht, dass Lady Gaga offenbar doch nicht mit Bradley Cooper zusammen ist?2024 Stimmen
1284
Auf jeden Fall, ich finde, sie hätten toll zusammengepasst!
740
Nee, das war klar, dass zwischen den beiden nichts läuft!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de