Ob sich der Sender hier einen Spaß erlaubt hat? In der vierten Folge von Die Bachelorette gab es bei der Nacht der Rosen mal nicht das übliche Büffet. Stattdessen durften die Bewerber um Gerda Lewis (26) selbst ein paar Spieße und Gemüsestücke auf einem kleinen Grill wenden. Diese Aufgabe wurde ausgerechnet Luca Gottzmann zuteil. Die Ironie: Der Inhaber einer PR-Agentur sieht TV-Koch Steffen Henssler (46) ziemlich ähnlich.

Auf Twitter amüsierten sich die Zuschauer sofort über diese findige Fügung. "Cool, Grill den Henssler bei 'Die Bachelorette'", "Cool, dass RTL extra den Henssler zum Grillen organisiert hat" oder "Henssler konzentriert sich voll auf den Grill. That's the spirit!", meinten drei User. Doch der 25-Jährige hatte seine Aufgabe laut eigener Aussage selbst gewählt. "Ich hätte auch gerne mit Gerda gesprochen. Leider hatten wir dazu heut nicht die Möglichkeit. Ich habe mich nämlich um den Grill gekümmert!", meinte er. Das könnte ihm jedoch sein Aus in der Kuppelshow beschert haben – er erhielt an diesem Abend keine Rose.

Den beliebten TV-Koch dürfte diese erneute Verbindung zu seinem Double Luca nicht sonderlich freuen. Der Hamburger hatte sich bereits extra seinen Bart abrasiert. "Ich will nicht mehr so aussehen wie mein kleiner Bruder bei der Bachelorette", hatte er zuvor in seiner Instagram-Story gescherzt.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Steffen Henssler bei "Grill den Henssler"TVNOW / Frank W. Hempel
Steffen Henssler bei "Grill den Henssler"
Bachelorette-Kandidat Luca GottzmannInstagram / luca_gottzmann
Bachelorette-Kandidat Luca Gottzmann
Steffen Henssler, Star-KochInstagram / steffen_henssler
Steffen Henssler, Star-Koch
Was sagt ihr zu Luca am Bachelorette-Grill?646 Stimmen
215
Das war mein Highlight der Episode!
431
Ach, so witzig war das nun auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de